Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Feuerbach und die Religionskritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Feuerbach und die Religionskritik
 
Autor Nachricht
aragorn17
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 17:53:50    Titel: Feuerbach und die Religionskritik

Feuerbach kritisierte lediglich ein Bild von Gott. Er widerlegt nicht seine Existenz.
Wie kann ich mich mit dieser These auseinandersetzen, indem ich auch den kosmologischen Gottesbeweis miteinbeziehe?
Ich finde überhaupt keien Anfang, da ich nicht ewiß, ob dieses These so stimmt. Für Hinweise, wie ich das machen muss, wäre ich sehr dankbar.
holly_89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2007 - 17:30:52    Titel: :D

Ich setze mich gerade im Ethikunterricht mit Feuerbachs Religionskritik auseinander. Er sagt:" Das Nein zu Gott ist das Ja zum Menschen."
Außerdem stammt von ihm der Satz: " Der Mensch schuf Gott nach seinem Bilde."

=er meint damit,dass Gott eine Projektion des Menschen ist. Der Mensch macht sich schlecht um dadurch seinen Wunsch gut zu sein in einen Gott zu übertragen.

Feuerbach meint außerdem,dass der Mensch sich gegenüber der Religion nicht zu einem real existierenden Gott,sondern zu seinem eigenen Wesen verhält. Demnach liegt der Schluss nahe,dass Feuerbach die Existenz Gottes in gewisser Weise widerlegt.
(Aussage ohne Gewähr)
Für weitere Fragen...einfach schreiben^^
LG
theobald
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2007 - 17:53:34    Titel:

Wobei die Existenz eines Gottes nicht zu wiederlegen ist. Jedenfalls wenn mit "widerlegen" ein wissenschaftlicher Beweis gemeint ist.
holly_89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2008 - 16:51:46    Titel:

Genau Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Feuerbach und die Religionskritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum