Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte dringend Bewerbung anschauen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bitte dringend Bewerbung anschauen!
 
Autor Nachricht
Varda
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Bodensee-Metropole

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 21:10:18    Titel: Bitte dringend Bewerbung anschauen!

Hallöchen!

Bitte seid so lieb und werft mal nen Blick drauf!

Ich will mich damit im Kaufland bewerben und mit umgeformeter Betreffzeile auch bei H&M, Pimkie, etc...

Was haltet ihr davon?


Bewerbung auf ihre ausgeschriebene Teilzeitstelle im Bereich Kasse/Verkauf




Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich auf die in Ihrem Markt ausgeschriebene Stelle bewerben. Nach meinem Studienabbruch im Oktober 2007 bin ich nun auf Ausbildungsplatzsuche für das nächste Jahr. Die Zeit bis zum Ausbildungsbeginn möchte ich nun sinnvoll überbrücken.

Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie Freundlichkeit und Freude am Umgang mit Menschen sind für mich selbstverständlich. Außerdem zähle ich meine Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie Flexibilität, welche ich bereits in meinem Work and Travel Aufenthalt in Neuseeland unter Beweis stellen konnte, zu meinen Stärken. Ich bin daher davon überzeugt, dass ich eine geeignete Verstärkung für Ihr Team darstelle.

Ich würde mich freuen Sie bei einem persönlichen Gespräch von mir überzeugen zu können.


Mit freundlichen Grüßen



Kann ich das so lassen oder habt ihr noch Verbesserungsvorschläge?


Vielen Dank!!!
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 21:16:22    Titel:

informiere Dich über das jeweilige Unternehmen genau und formuliere eine individuelle Bewerbung.

Studienabbruch in der ersten Zeile gleich kommt gar nicht gut. Kippt sofort ins Negative.
Varda
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Bodensee-Metropole

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 21:26:01    Titel:

Hast du einen Vorschlag wie ich den Studienabbruch besser verpacken kann, oder soll ich ihn im Anschreiben gar nicht erwähnen?

Vielen Dank schon mal!!
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 10:06:37    Titel:

Verpacke das doch positiv: Schreib was Du im Studium mitbekommen hast und nun sinnvoll im Unternehmen in der Praxis als fachwissen einbringen kannst. Und wenns nur effektive Selbstorganisation und Zeitmanagement ist.

Daß das Studium abgebrochen und nicht abgeschlossen wurde, ergibt sich aus dem Lebenslauf.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bitte dringend Bewerbung anschauen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum