Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Soll ich Mathe studieren?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Soll ich Mathe studieren?
 
Autor Nachricht
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2007 - 17:29:41    Titel:

Jomira hat folgendes geschrieben:
quatsch hat folgendes geschrieben:
Jomira hat folgendes geschrieben:
Das sind die allgemeinen Prüfungsregeln für Bachelorstudiengänge (unabhängig vom Fach oder der Uni). Vielleicht beantwortet das ja Deine Frage.

Es gibt keine "allgemeinen Prüfungsregelungen für Bachelor" und erst recht nicht unabhängig von Uni und Fach.


Dann nenn es Richtlinien. Die gibt es nämlich sehr wohl für Bachelor- und Masterstudiengängen und aus diesen ergeben sich diese Regelungen. Rolling Eyes

Hm, wenn ich mir Deine Angaben anschaue, sind es nur zwei Punkte, die einheitlich sein sollen, nämlich
-Module
-drei Versuche
Module sind durch KMK vorgegeben, bei den drei Versuchen wäre mir das neu. Aber ich muss zugeben, ich habe das Posting nicht genau gelesen und nicht gesehen, dass es nur so allgemein ist. Ich reagiere nämlich inzwischen eher allergisch auf "in allen Bachelor Studiengängen ist das so". Das trifft nämlich außer auf die Module nicht zu (und auch da können die Unis es ziemlich unterschiedlich machen, manchmal ist Modul nur Vorlesung + Übung, manchmal viel mehr) und es wurden schon die tollsten Sachen als "einheitliche Regelung" ausgegeben. Aber ich hätte mal das Posting besser lesen sollen.
Jomira
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 3402
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2007 - 17:50:28    Titel:

Zitat:
Module sind durch KMK vorgegeben, bei den drei Versuchen wäre mir das neu.


Ich habe mir die Stukturvorgaben noch einmal durchgelesen. Du hast recht, die Anzahl der Prüfungsversuche konnte ich auch nicht finden.
Vielleicht habe ich in dem Fall wirklich voreilige Schlüsse gezogen. Embarassed
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2007 - 21:25:24    Titel:

also analysis hat 18cp...nun kann man hochrechnen, wie oft man wiederholen darf. ganz komischer verein ist das.
vllt hat nrw da eigene gesetze erlassen.
blabla321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 405

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2007 - 01:28:00    Titel:

Also, erstmal vielen Dank für all eure Antworten, vor allem am ichunddunicht. Super, dass du dich meiner so angenommen hast!

Ich hab mir Donnerstag und Freitag mal die Düsseldorfer und die Duisburger Uni angesehen. Düsseldorf hat mir nicht so gefallen, Duisburg schon. Die Atmosphäre jedenfalls. Ich hab mich dort sofort wohlgefühlt. Leider wusste der Studienberater dort absolut nichts über den Mathestudiengang und hat mir deshalb erstmal einen Termin für nächste Woche gegeben. Er wusste auch nichts über das Prüfungsverfahren in Mathe, deshalb kann ich euch dazu jetzt auch erstmal nichts sagen. Wenns euch interessiert, kann ich aber nach dem Termin posten, wie es denn jetzt genau ist und warum es so ist.
Ich werde mir dann nächste Woche auch mal ein oder zwei Vorlesungen ansehen.
So, wie es aussieht werde ich also jetzt erstmal in meiner Heimatstadt bleiben. Eigentlich genau das, was ich nicht wollte, aber ich kann ja später auch wechseln, wenn ich dann immer noch möchte...
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2007 - 17:07:19    Titel:

ichunddunicht hat folgendes geschrieben:


(die maximale bezugsdauer des bafög bemisst sich an der regelstudienzeit)EDIT!!!!!!!!!! das bin ich mir doch ned so sicher, ich lass grad klar stellen, ob die förderhöchstdauer beim wechsel nach dem neuen studiengang bemessen wird. beim wechsel von diplom ins bachelor ist das ned unerheblich.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



bitte beachten, dass die annahme in der klammer wohl falsch ist !!! ich werds noch klar stellen, sorry soweit für die verwirrung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Soll ich Mathe studieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum