Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

pkb von Hydroxidionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> pkb von Hydroxidionen
 
Autor Nachricht
evsche
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2007 - 21:44:00    Titel: pkb von Hydroxidionen

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Warum ist eigentlich der pkb von OH- so hoch??? Kann man das irgendwie auch mit dem Ionenprodukt erklären???

lg Elisabeth
Osmium
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 854
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2007 - 21:59:44    Titel:

Ist -1,74 hoch?
Für die Erklärung braucht man nichtmal das Ionenprodukt:

Für die Reaktion OH- + H2O -> H2O + OH-
gilt:
KB = H2O*OH- / OH-

KB = H2O

Die Konzentration von Wasser in Wasser ist 1000 g/l durch 18 g/mol = 55,555 mol/l
Der negative dekadische Logarithmus davon ist -1,74.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> pkb von Hydroxidionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum