Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studienortwechsel nach HH, Berlin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Studienortwechsel nach HH, Berlin
 
Autor Nachricht
Sharillon
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 19:49:39    Titel:

Schwarze Strümpfe hat folgendes geschrieben:
bonny15 hat folgendes geschrieben:
In Potsdam ist das kein Problem die ZP in zwei Semestern zu schaffen.


Gut, ich hab jetzt mal auf der Website der Uni Potsdam geguckt. Die Potsdamer "ZP" würde ich wohl auch nur aus Höflichkeit und Rücksichtsnahme auf die Sitten des Brandenburger Landvolks "Zwischenprüfung" nennen.


Kannst du bitte mal posten, womit man alles die ZP bestanden hat? Würd mich gerne interessieren.
bonny15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:44:31    Titel:

Man besteht in Potsdam die Zwischenprüfung, wenn man sieben Klausuren und eine Hausarbeit bestanden hat.

Ich weiß gar nicht warum ihr das so komisch findet. An der FU Berlin ist das genauso und an der HU Berlin muss man acht Klausuren und zwei Hausarbeite bestehen aber schreibt dafür im Hauptstudium eine Hausarbeit weniger.
bonny15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:49:30    Titel:

Schwarze Strümpfe hat folgendes geschrieben:
bonny15 hat folgendes geschrieben:
In Potsdam ist das kein Problem die ZP in zwei Semestern zu schaffen.


Gut, ich hab jetzt mal auf der Website der Uni Potsdam geguckt. Die Potsdamer "ZP" würde ich wohl auch nur aus Höflichkeit und Rücksichtsnahme auf die Sitten des Brandenburger Landvolks "Zwischenprüfung" nennen.


Achso im übrigen gehöre ich nicht zum Brandenburger Landvolk, sondern bin Berlinerin und ich habe mir den Begriff Zwischenprüfung nicht ausgedacht, sondern die Universität nennt das so.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 - 20:50:06    Titel:

bonny15 hat folgendes geschrieben:


Achso im übrigen gehöre ich nicht zum Brandenburger Landvolk, sondern bin Berlinerin und ich habe mir den Begriff Zwischenprüfung nicht ausgedacht, sondern die Universität nennt das so.


Was macht eine Berlinerin in Brandenburg?
bonny15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 - 21:48:38    Titel:

An einer guten Uni studieren Wink

Hatte von Freunden, die vor mir in Potsdam angefangen haben zu studieren nur Gutes über das Jurastudium gehört und wollte deshalb auch in Potsdam studieren. Zumindest bis zum letzten Semester war Potsdam was Jura angeht noch nicht so überlaufen wie die großen Berliner Unis.

Was ist denn jetzt mit der ZP in Potsdam, ist die jetzt so extrem vereinfacht in Bezug auf den Rest Dtld. Habe da nur in Bezug auf Berlin den Vergleich.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 - 22:39:13    Titel:

bonny15 hat folgendes geschrieben:
An einer guten Uni studieren Wink

Hatte von Freunden, die vor mir in Potsdam angefangen haben zu studieren nur Gutes über das Jurastudium gehört und wollte deshalb auch in Potsdam studieren. Zumindest bis zum letzten Semester war Potsdam was Jura angeht noch nicht so überlaufen wie die großen Berliner Unis.

Was ist denn jetzt mit der ZP in Potsdam, ist die jetzt so extrem vereinfacht in Bezug auf den Rest Dtld. Habe da nur in Bezug auf Berlin den Vergleich.


Immerhin ein sattes Semester kürzer als die Berliner (HU).
bonny15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 - 23:20:42    Titel:

Ja aber der Unterscheid ist ja letztendlich "nur" eine Klausur, die an der HU mehr bestanden werden muss.
Bei uns werden im ersten Semester gleich vier Klausuren angeboten und im zweiten dann nochmal drei und dann kommt man auf seine sieben. Wenn die HU zwei mal vier Klausuren anbieten würde, wäre es ja auch kein Problem, die ZP in zwei Semestern zu bestehen.

Das Grundstudium im Allgmeinen läuft bei uns ja auch drei Semester, man muss im dritten Semester dann nur keine Klausur mehr mitschreiben, wenn man davor alle mitgeschrieben und bestanden hat.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2008 - 14:33:13    Titel:

bonny15 hat folgendes geschrieben:
Ja aber der Unterscheid ist ja letztendlich "nur" eine Klausur, die an der HU mehr bestanden werden muss.
Bei uns werden im ersten Semester gleich vier Klausuren angeboten und im zweiten dann nochmal drei und dann kommt man auf seine sieben. Wenn die HU zwei mal vier Klausuren anbieten würde, wäre es ja auch kein Problem, die ZP in zwei Semestern zu bestehen.

Das Grundstudium im Allgmeinen läuft bei uns ja auch drei Semester, man muss im dritten Semester dann nur keine Klausur mehr mitschreiben, wenn man davor alle mitgeschrieben und bestanden hat.


Moment, junge Frau. Eine Klausur davon ist ja "Europäische Rechtsgeschichte", das wollen wir mal draußen vor lassen. Bei uns werden jedes Semester drei Klausuren angeboten, also selbst wenn man bis zum 2. Semester alles bestanden hat, muss man im dritten nochmal dran. Vergiss übrigens nicht die Hausarbeit, die wir euch auch noch voraus haben.
bonny15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2008 - 15:11:39    Titel:

Die Hausarbeit habt ihr doch dann aber für das Hauptstudium weniger.
Und bei uns werden im dritten Semester auch Klausuren angeboten aber die müssen, die die shcon bestanden haben nicht mehr mitschreiben.

Will ja auch gar nicht bestreiten, dass das an der HU umfangreicher ist. Allerdings hast du das ja so dargestellt, dass das an der Uni Potsdam keine wirklcihen ZP Bedingungen sind und da habe ich mich etwas gewundert, da ich ich Vergleich zur FU zum Beispiel keine großen Unterscheide gesehen habe und was ich bisher von anderen Unis gehört habe, habe ich auch noch nichts von eklatanten Unterschieden mitbekommen.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2008 - 22:12:03    Titel:

Wieso müssen wir die HA im Hauptstudium nicht schreiben? Kannst du das meinem Prüfungsbüro erklären?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Studienortwechsel nach HH, Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum