Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gedicht des Expressionismus gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Gedicht des Expressionismus gesucht
 
Autor Nachricht
Kerochen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2007 - 14:28:32    Titel: Gedicht des Expressionismus gesucht

Hallöchen. ^^
Ich suche ein ganz bestimmtes Gedicht, das ich vor ein paar Schuljahren mal durchgenommen hab. Es ist aus dem Expressionismus und handelt von irgendeinem toten Tier, in dessen ausgehülltem Inneren sich die Jungtiere befinden und noch leben. Es wurde auf der einen Seite zwar das tote Tier beschrieben, aber auf der anderen Seite auch die kleinen Tierchen auf eine sehr lebendige, fröhliche Art. Ich kann mich, glaube ich, noch an das Wort "quieken" im Zusammenhang mit den Jungtieren erinnern. Nun ist mir aber der Titel des Gedichts leider entfallen und ich hoffe, dass jemand es kennt. ^^
Liebe Grüße
Kero
Sina123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2007
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2007 - 18:07:07    Titel:

Huhu,
meinst du "Schöne Jugend" von Gottfried Benn?

Der Mund eines Mädchens, das lange im Schilf gelegen hatte,
2 sah so angeknabbert aus.
3 Als man die Brust aufbrach, war die Speiseröhre so löcherig.
4 Schließlich in einer Laube unter dem Zwerchfell
5 fand man ein Nest von jungen Ratten.
6 Ein kleines Schwesterchen lag tot.
7 Die andern lebten von Leber und Niere,
8 tranken das kalte Blut und hatten
9 hier eine schöne Jugend verlebt.
10 Und schön und schnell kam auch ihr Tod:
11 Man warf sie allesamt ins Wasser.
12 Ach, wie die kleinen Schnauzen quietschten!
Kerochen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2007 - 18:11:51    Titel:

Yo, genau das meinte ich. ^^ Mit dem toten Tier, in dem Ratten sind, hab ich mich wohl etwas geirrt und auch das Quieken ist eigentlich ein Quietschen. Aber ist immerhin schon ein paar Jahre her. Jetzt hab ich mit der Wasserleiche sogar noch ein weiteres Merkmal des Expressionismus. Vielen Dank für deine Hilfe. ^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Gedicht des Expressionismus gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum