Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schubladeneffekt (Gedächtnis und Lernen)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Schubladeneffekt (Gedächtnis und Lernen)
 
Autor Nachricht
-anonym-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2007 - 20:56:06    Titel: Schubladeneffekt (Gedächtnis und Lernen)

Hallo an alle !
Ich habe eine Frage:
Schubladeneffekt: also wenn man in Mathe irgendeine Rechnung gerechnet hat, kann man solche Rechnungen (Beispiele) in Physik nicht mehr.
kann man das so erklären? stimmt das?
-anonym-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2007 - 21:59:32    Titel:

bekomm ich von euch keine antworten Sad
broadcast
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2007 - 22:17:30    Titel:

-anonym- hat folgendes geschrieben:
bekomm ich von euch keine antworten Sad


Nein! Hier ist das Psychologie Forum!
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2007 - 23:03:23    Titel:

Also bei Wiki hab ich unter "Schubladeneffekt" folgendes gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schubladeneffekt


Aber ehrlichgesagt, hab ich keine Ahung von deiner Frage. Meinst du vielleicht "Schubladendenken?"
-anonym-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 07:27:40    Titel:

@broadcast : das gehört auch zur psychologie Wink
da ich beispiele zB. mathe gegeben habe, heißt das nicht gelich, dass das zu Mathe Forum gehört
du hast den sinn und zwck nicht verstanden
ah ja vielleicht kannst du es ja nicht wissen was ScHUBLADden effekt ist, da du dass in psychologie nicht gelernt hast

MFG
-anoynm-
-anonym-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 07:29:34    Titel:

@Twain : ja das was in wikipedia steht, hab ich schon gelesen
ich meine kann man das so ungefähr mit meinem beispiel und mit der wikipedia vergleichen.. glaubst du ??
ist das das selbe ungefähr??
broadcast
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 07:58:55    Titel:

Zitat:

du hast den sinn und zwck nicht verstanden
ah ja vielleicht kannst du es ja nicht wissen was ScHUBLADden effekt ist, da du dass in psychologie nicht gelernt hast


ja, mein Meister! Wink
-anonym-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 13:59:09    Titel:

ich hab mit meiner lehrerin darüber geredet
sie hat's mir genauer erklärt und sie hat gesagt, dass das stimmt was ich hier geschrieben habe...
nun habe ich keine fragen mehr! Wink
Shy 1
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 845

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 14:28:24    Titel:

Also ich kenne diesen Begriff nur aus der Psychologie im Zusammenhang mit Freud.

Der Patient zeigt diese oder jene Symptome, folglich hat er bla, bla diese psychische Krankheit.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Schubladeneffekt (Gedächtnis und Lernen)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum