Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bedrohung durch extreme Linksgruppen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bedrohung durch extreme Linksgruppen
 
Autor Nachricht
LibertyOnly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 12:59:49    Titel: Bedrohung durch extreme Linksgruppen

Ich wurde gestern, wo einem Linken angesprochen, er sagte mir ich soll in die Linkspartei eintretten, weil es angeblich das beste für mich wäre. Nachdem ich mich geweigert habe, da die Linkspartei.PDS mir zu linksradikal ist, drohte er mir mit Gewalt.

Ich möchte euch fragen, ist euch auch schon sowas ähnliches passiert und ist es üblich das extreme Linke genauso wie die Nazis vorgehen??


Zuletzt bearbeitet von LibertyOnly am 22 Nov 2007 - 13:03:24, insgesamt einmal bearbeitet
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 13:01:46    Titel: Re: Bedrohung durch extreme Linksgruppen

LibertyOnly hat folgendes geschrieben:

Ich möchte euch fragen, ist euch auch schon sowas ähnliches passiert?


Nö.

Cyrix
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 13:08:47    Titel: Re: Bedrohung durch extreme Linksgruppen

LibertyOnly hat folgendes geschrieben:
[...] und ist es üblich das extreme Linke genauso wie die Nazis vorgehen??


Auch nicht. Idioten gibt es aber scheinbar überall, unabhängig von der politischen Grundausrichtung...


Cyrix
Jonsy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 3098

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 13:45:26    Titel:

Letztens in der Bahn hat auch einer "von denen"rumgebruellt, man solle links waehlen. Die Rechten haetten keine Konzepte, etc... War ein sehr langer Vortrag, leider wurde er komplett ignoriert.
Schoen fand ich auch, dass man links genauso haette durch rechts ersetzen koennen, d.h. es wurde nicht wirklich irgendwie zu einem politischen Programm Stellung bezogen...

Jonsy
hbr
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1859

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 14:16:25    Titel: Re: Bedrohung durch extreme Linksgruppen

LibertyOnly hat folgendes geschrieben:
Ich wurde gestern, wo einem Linken angesprochen, er sagte mir ich soll in die Linkspartei eintretten, weil es angeblich das beste für mich wäre. Nachdem ich mich geweigert habe, da die Linkspartei.PDS mir zu linksradikal ist, drohte er mir mit Gewalt.

Die Linkspartei.PDS.SED ist zwar eine linksextremistische und historisch gesehen höchst vorbelastete Partei. Aber eine Gewaltdrohung von deren Mitgliedern oder derer von Solid wäre mir neu. Normalerweise kann man so ein Verhalten von Antifanten, Punks oder Autonomen erwarten. Aber weniger von der SED in ihren verschiedenen Umbenennungen.
Zitat:

Ich möchte euch fragen, ist euch auch schon sowas ähnliches passiert und ist es üblich das extreme Linke genauso wie die Nazis vorgehen??


Generell kann man sagen, dass Linksextremisten = Rechtsextremisten sind. Beide gebrauchen die gleichen Methoden und sind auf gleiche Weise intolerant gegenüber anderen Meinungen. Nur die Lackierung weicht ab. Bei Antifanten und Autonomen (die ja aus Kommunisten, Anarchisten, Maoisten und was sonst alles noch bestehen) ist das eigentlich normal. Und beide Gruppen lehnen auch latent den jetzigen Staat ab, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.
theobald
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 15:14:47    Titel:

Generell kann man sagen, dass ein Mensch, der die Gleichung "Linksextremisten = Rechtsextremisten" aufstellt, weder eine brauchbare Definition davon hat, wass unter den beiden begriffen inhaltlich zu verstehen ist, noch an einer inhaltlichen Auseinandersetzung interessiert zu sein scheint. Als angebliche gemeinsamkeit von "Linksextremisten" und "Rechtsextremisten" (was genau das jeweils sein soll, ist wie gesagt volkommen unklar) wird für gewöhnlich angegeben, dass diese beiden konstruierten Gruppen eine Kritik an der jetzigen gesellschaft haben sollen und diese evtl. sogar verändern wollen. Diese Eigenschaft gilt als gefährlich und beinhaltet ein ganz enormes Gewaltpotential. Selbstverständlich iost es vollkommen egal, warum die jetzige Gesellschaft kritisiert wird. Konsequenterweise werden für die Argumentation "Linksextremisten = Rechtsextremisten" keine Argumente genutzt.
hbr
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1859

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 18:57:12    Titel:

Wer auf Gewalt setzt, diskreditiert sich von vornherein, so dass die Gründe für die Gesellschaftskritik bei diesen Gruppen eher nebensächlich sind.
makro3
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2007
Beiträge: 951

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 20:03:29    Titel:

mal was anderes ?

Sind eigentlich alle ASTEN von Linksextremen durchsetzt oder gibt es auch gemäßigte ?
LibertyOnly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 21:00:02    Titel:

Es ist schon unerträglich mit anzuschauen wie die linke Asta mit dem Geld der Studierende politische Propaganda betreibt.

Wie kann es sowas geben? Wieso lassen sich die Studenten so abzocken?
PatrickHH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 1573
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2007 - 21:03:21    Titel:

deleted


Zuletzt bearbeitet von PatrickHH am 22 Nov 2007 - 21:05:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bedrohung durch extreme Linksgruppen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum