Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem in Java
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Problem in Java
 
Autor Nachricht
rolfno
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 12:08:06    Titel: Problem in Java

Moin Moin,

ich sitze hier momentan an der letzten Teilaufgabe und komme einfach nicht auf die Lösung. Unzwar sollte ich zuerst ein Programm schreiben, dass ein Wort untereinander auf die Konsole ausgibt. Das hat auch alles super geklappt. Nun sollen aber diese einzelnen Buchstaben alle groß geschrieben werden. Ich weiß, dass dies mit toUpperCase() erreicht werden kann, abber irgendwie klappt es nicht. Ich poste hier mal meinen Programmcode:

public class Wort
{
private String zeichen;

public Wort(String s)
{
zeichen=s;
}

public void buchstabieren()
{
int nZeichen = zeichen.length();


for (int i = 0; i < nZeichen; i++) {
// i läuft von i bis enschließlich (nZeichen-1)
char aktuellerBuchstabe = zeichen.charAt(i);

System.out.println(aktuellerBuchstabe);
}
}
}

Dies ist der Code, bevor ich toUpperCase() einfüge. Wo und wie füge ich diese Methode richtig ein?

Bin für jede Hilfe mehr als dankbar
MiG877
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 12:32:38    Titel:

ich würde vorschlagen, dass du entweder das wort umformst oder das uppercase direkt vor oder beim schreiben reintust:
also entweder im konstruktor,
oder in der for - schleife
oder im Befehl System.out.println(aktuellerBuchstabe.toUpperCase());
Knalltüte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2007
Beiträge: 2932
Wohnort: gleich um die Ecke

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 13:51:53    Titel:

Es gibt keine Probleme in Java - Du bist das Problem. Cool
MarkusLe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 16:29:18    Titel:

Da kann ich Knalltüte nur zustimmen. Was denkst Du denn? Muss Man die Kleinbuchstaben zuerst zu Großbuchstaben machen, bevor man sie ausgibt, oder ist es sinnvoller sie zuerst auszugeben und am Ende zu hoffen, das sie groß werden ...
MiG877
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 17:25:37    Titel:

sehr sinnvolle Beiträge meine Herren
Knalltüte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2007
Beiträge: 2932
Wohnort: gleich um die Ecke

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 19:31:53    Titel:

MiG877 hat folgendes geschrieben:
sehr sinnvolle Beiträge meine Herren

pfft, du hast das Problem doch dreifach gelöst, da kann man ja mal 'ne neckische Bemerkung anheften Smile
rolfno
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 17:30:28    Titel:

Also ich hab ja auch schon einiges probiert um die aufgabe zu lösen aber ich kriegs nicht hin. die variante im System.out.println scheint mir am logischten, allerdings funktioniert das nicht so ganz. Wenn ich jetzt schreibe: System.out.println(aktuellerBuchstabe.toUppercase());

und ann auf compile drücke sagt der Compiler mir: char can not be deferenced und sperrt die Weiterarebit. Was soll ich nun machen?
Knalltüte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2007
Beiträge: 2932
Wohnort: gleich um die Ecke

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 20:54:36    Titel:

und was passiert bei:
Code:
 char aktuellerBuchstabe = zeichen.charAt(i).toUpperCase();
?
Knalltüte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2007
Beiträge: 2932
Wohnort: gleich um die Ecke

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2007 - 20:36:27    Titel:

Char ist in Java kein Objekt, sondern ein "normaler" Datentyp und hat demzufolge keine Methoden.

Warum kommt immer -1 raus? Weil du die Methode digit immer mit denselben Parametern aufrufst

Code:
char Wert = 'c'; 
int wertvonc = Character.digit(Wert, 10);  <==== du rufst immer digit('c',10) auf, zur Basis 10 gibt's aber keine Ziffer c
return wertvonc;
rolfno
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 10:26:27    Titel:

Ist es denn richtig, dass wenn ich den String-Wert "12" eingebe mir dann 3 ausgegeben wird. Somit hätte ich dann ja 1+2 gerechnet. Ich würde ja aber gerne 12 als int Wert herausbekommen, oder ist sowas nicht möglich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Problem in Java
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum