Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

unterschied zwischen spannung, ladung und strom
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> unterschied zwischen spannung, ladung und strom
 
Autor Nachricht
sarah_2192
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 23:03:40    Titel: unterschied zwischen spannung, ladung und strom

hey
also ich hät die frage worin man denn genau den unterschied zwischen spannung ladung und storm benennen kann...
be strom fließen ja elektronen und weiter???
ich hoff hier kann mir jemand helfen...da ich bei der erklärung von meinen lehrer nur bahnhof verstehe
gruß sarah
schonmal danke
jacusy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 179
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 23:16:07    Titel:

ein strom I ist die bewegung von ladungsträgern, so wie ein wasser"strom" eine bewegung von wasser ist. ladungsträger sind dabei i.d.r. elektronen mit einer elementarladung.
eine spannung U ist ein potentialunterschied zwischen zwei punkten. dadurch wirken kräfte auf die ladungsträger, es kommt zum stromfluss. analog: wasser fließt von einem berg ins tal. das potential des wassers auf dem berg ist höher als im tal -> es kommt zum wasser"strom". der unterschied berg-tal ist dabei als spannung zu interpretieren.
besteht zwischen strom und spannung ein linearer zusammenhang, so gilt das ohmsche gesetz:
U = R * I

jetzt klarer?
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1988
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 23:28:10    Titel:

Der Strom ist zu verstehen wie die Wassermenge, die fließt!

Spannung ist wie der Wasserdruck!

Ladungsmenge wie die Menge des Wassers das mittels Pumpe aus einem Behältnis entnommen wird!

PS: Bei Gleichstrom werden nur die freien Elektronen angeschubst, die bewegen sich durch den Leiter (z.B. Kupfer). Der wahre Strom fließt von Minus nach Plus!

Bei Wechselstrom schwingen die freien Elektronen auf der Stelle analog einem gespannten Seil das in Schwingung gesetzt wird!

Bei höheren Frequenzen tritt der Skineffekt ein, d. h. die Schwingungen werden auf die Oberfläche des Leiters verdrängt, deshalb nimmt man bei Hochfrequenzbauteilen Hohlleiter. Empfangs- und Sendeantennen sind aus dem Grund innen hohl.

Es gibt auch menschliche Köpfe die innen hohl sind, aber leider nichts empfangen oder senden!!! Sad


Zuletzt bearbeitet von Diplomierter am 23 Nov 2007 - 23:39:46, insgesamt einmal bearbeitet
sarah_2192
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2007 - 23:29:29    Titel:

ich denk schon dass ichs jetzt verstanden hab weil des mit dem wasser-berg-'modell' find ich kann man sich recht gut vorstellen...
dank an jacusy
gruß sarah
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> unterschied zwischen spannung, ladung und strom
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum