Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

lehramt ohne lehramtsstudium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> lehramt ohne lehramtsstudium?
 
Autor Nachricht
thea89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2007 - 22:09:57    Titel: lehramt ohne lehramtsstudium?

Hallo!

Eigentlich will ich ja neuere&neuste Geschichte und Kunstgeschichte (und vielleicht noch allgemeine Rhetorik) studieren.
Weil ich mir es jedoch schwierig vorstelle danach auch einen job zu bekommen möchte ich mir den weg ins lehramt noch freihalten (natürlich auch weil mich das lehrerdasein schon einwenig reizt).
wisst ihr, ob man mit einem MA-Studium im gymnasium unterrichten kann?

und glaubt ihr, dass es theoretisch möglich ist auch kunst zu unterrichten, obwohl man nur die theorie studiert hat?

lg, thea
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2007 - 22:24:04    Titel:

Die kurze Antwort ist nein. Ein sog. "Quereinstieg" ins Lehramt ist zwar manchmal möglich, aber nur in sog. Mangelfächern. Geschichte war nie eines und wird wahrscheinlcih auch nie eines sein. Ebenso Kunst, wobei man aus Kunstgeschichte nur mit viel gutem Willen das Schulfach Kunsterziehung ableiten kann (das ist der von den KMs verwendete Ausdruck). Nachdem aber kein Mangel an Kunstlehrern besteht, dürfte dieser gute Wille nicht da sein.
Jonsy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 3098

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2007 - 22:24:29    Titel:

Du brauchst normalerweise den Master of Education, um unterrichten zu koennen. Ausnahmen gibt es, so gab es zum Beispiel mal die Moeglichkeit, als Diplommathematiker Mathematik zu unterrichten. Das lag aber eher am Mangel an Mathe-Lehrern, ich bezweifle, dass das bei deinen Wunschfaechern moeglich sein wird.

Jonsy
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1988
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2007 - 22:29:03    Titel:

In Bayern haben die sogar freigewordene Förster, weil Ämter zusammengelegt wurden, an Schulen als Lehrer abkommandiert! Laughing
blabla321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 405

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2007 - 22:49:05    Titel:

Du könntest an einer Waldorfschule unterrichten, wenn das für dich persönlich eine Alternative darstellt.
Dazu braucht man, meines Wissens nach, noch nicht mal einen akademischen Abschluss.
MAA
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2007
Beiträge: 375

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 16:14:25    Titel:

Jonsy hat folgendes geschrieben:
Du brauchst normalerweise den Master of Education, um unterrichten zu koennen. Ausnahmen gibt es, so gab es zum Beispiel mal die Moeglichkeit, als Diplommathematiker Mathematik zu unterrichten.


Es gibt momentan in NRW auch die Möglichkeit als Diplom-Informatiker Mathematik und Informatik zu unterrichten. Für die Verbeamtung muss dann allerdings noch das Referendariat und das zweite Staatsexamen nachgeholt werden, ansonsten kann man nur als angestellter Lehrer arbeiten, wodurch die wesentlichen Vorteile (Arbeitsplatzsicherheit und geringe Abzüge) verloren gehen.
thea89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 22:58:57    Titel: danke

vielen Dank für eure antworten!
Ich bin zwar immernoch nicht zu einer Erkenntnis gekommen, was die Zeit nach der Schule betrifft, aber eure Informationen sind trotzdem sehr hilfreich.
lg thea
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> lehramt ohne lehramtsstudium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum