Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grundrecht: Einschränkungen (Schule)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Grundrecht: Einschränkungen (Schule)
 
Autor Nachricht
kjay89
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 18:06:01    Titel: Grundrecht: Einschränkungen (Schule)

Hallo,

ich schreibe demnächst eine politikklausur (klasse 13).
unser theme war bislang grundrechte/verfassung. desweiteren haben wir den fall traube näher betrachtet. Unser Lehrer meinte zu uns,dass er wahrschienlich einen ähnlichen fall,wie traube,wo es zur verletzung der grundrechte gekommen ist,idrannehmen.

kennt ihr vllt welche aus der vergangenheit?
würd mich dann gerne schlau machen.

danke!
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 20:13:01    Titel:

Das klingt für mich eher nach einer Frage für's Juraforum Wink ...
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2007 - 01:36:55    Titel:

Ich kann mir unter "Traube" auch nichts vorstellen und hoffe auf mehr Phantasie bei den Juristen... daher verschoben.

-Pauker-
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2007 - 08:00:28    Titel:

Also: Der Fall Traube hatte etwas mit dem sogenannten Lauschangriff zu tun:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lauschaff%C3%A4re_Traube ,
also mit dem Grundrecht aus Art. 13 GG.
(Unter dem Link von dejure sind auch Entscheidungen aufgeführt.)

Zum Art. 13 GG gibt es einige Rechtsprechung des BVerfG, die du mal in einer Uni-Bibliothek deiner Nähe nachlesen kannst bzw. auf www.bverfg.de nachschauen, ob sie dort veröffentlicht sind:

- BVerfGE 32, 54
- BVerfGE 51, 97 (Gerichtsvollzieher)
- BVerfGE 103, 142 (Wohnungsdurchsuchung)
- BVerfGE 109, 279 (Lauschangriff!)

In Grundrechten ist eigentlich wichtig, dass man die Systematik verstanden hat (wie in Jura immer). Kommt natürlich darauf an, wieviel ihr da schon in der Schule behandelt habt. Wenn dein Lehrer nicht explizit auf Art. 13 GG angespielt hat, sondern generell auf Eingriffe in Grundrechte, kann natürlich alles drankommen (was ihr schonmal gemacht habt).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Grundrecht: Einschränkungen (Schule)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum