Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gutachter trotz Kostenvoranschlags?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gutachter trotz Kostenvoranschlags?
 
Autor Nachricht
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 20:05:43    Titel:

hey.

mir ist das gleiche wie dir passiert. Ca vor 2 Wochen ist mir jemand ordentlich auf mein Auto drauf gefahren und hat mich auf ein weiteres aufgeschoben.

Bei mir ist ein Schaden von 2000€ entstanden. So der Wagen ist direkt begutachtet worden- Kostenvoranschlag. wenn der Schaden über 500eiegt wird normalerweise immer ein Gutachten gemacht. ich wunder mich warum das dir deine Werkstatt nicht gesagt hat. Bei mir ist auch direkt eins gemacht worden. Übrigens musst du kein gutachten von der gegnerischen Versicherung machen lassen- auch wenn die das wollen. Es reicht wenn du eins in Auftrag gegeben hast. Die handeln dir dein Auto eh nur runter.

So und bevor es bei mir zu Stress mit denen kommt, hab eich das direkt nem Anwalt übergeben. Mach das lieber auch direkt. Da haste Null ärger und keinen Stress. der regelt jetzt bei mir auch alles und ich hab nen schreiben bekommen, wo er die Versicherung auffordert bis nächste Woche Freitag doch bitte zu überweisen. Man darf gespannt sein- wünsch dir auch Glück, dass es schnell und ohne weitere probleme klappt.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 20:10:29    Titel:

Krawallbiene hat folgendes geschrieben:
(...) Die handeln dir dein Auto eh nur runter.

Und nutzen damit letztlich aus, dass viele Menschen auf eine schnelle Abwicklung des Schadensfalles angewiesen sind. So ist das halt leider.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 20:11:59    Titel:

japp genau und deshalb soll er das lieber direkt zum Anwalt geben..wenn er eh Rechtsschutz versichert ist- stellt das ja eh keine Probleme da
huiapana
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 20:23:26    Titel:

Vielen Dank für die Tipps, Leute!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gutachter trotz Kostenvoranschlags?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum