Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Beschleunigung-Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Beschleunigung-Problem
 
Autor Nachricht
DC21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 21:27:14    Titel: Beschleunigung-Problem

Hi

Bin neu hier und hoffe, dass jemand eine Aufgabe für mich lösen könne, mit der ich irgendwie überhaupt nicht klar kommte (Mache FOT) und hab schon alles mögliche abgesucht danach (google, Wiki)

Ein Rennwagen fährt mit einer Geschwindigkeit von 180km/h an den Reparaturboxen vorbei. Zur gleichen Zeit startet dort ein anderer Wagen mit einer Beschleunigung von 3.8m/s². Er beschleunigt bis zu einer Geschwindigkeit von 200km/h und fährt dann mit konstanter Geschwindigkeit weiter. Berechnen Sie die Zeit, die der Wagen bis zum Einholen braucht und den dafür benötigten Weg.

Also, das eigendliche Problem liegt irgendwie bei der Beschleunigung auf die 200km/h - wie bekomm ich die Dauer der Aktion?...hätt vielleicht gestern weniger trinken sollen, aber ich hab absolt keine plan wie ich die rechnen soll Embarassed

Crying or Very sad

gruß, dc
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 21:33:42    Titel:

Du brauchst dafür eigentlich nur:

s(t) = 1/2*a*t^2 + v0*t

v0...Anfangsgeschwindigkeit


So bekommste von beiden Fahrzeugen die Strecke in Abhängigkeit der Zeit und kannst gleichsetzen und hast t. Dieses dann einsetzen und du hast s
DC21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2007 - 22:05:48    Titel:

Cheater! hat folgendes geschrieben:

s(t) = 1/2*a*t^2 + v0*t



Hi


s(t) = 1/2*a*t^2 + v0*t

s= sekunde (t)=time = 1/2*3.8m/s^2*t (???) <- ich suche ja t bzw s :/

Confused
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2007 - 12:09:06    Titel:

v=a*t sollte dir das gesuchte t für die Beschleunigung ermöglichen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Beschleunigung-Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum