Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathestudium in Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathestudium in Berlin
 
Autor Nachricht
martin147
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2007 - 22:31:54    Titel: Mathestudium in Berlin

Guten Abend,

ich wäre seh dankbar, wenn der eine oder ander mir bei den folgenden Fragen helfen könnte.
Ich bin mittlerweile sehr davon überzeugt, dass ich Mathe studieren werde. Damit anfangen werde ich entweder zum WS 08/09 oder 09/10 (kommt drauf an, ob ich mich noch um den Wehrdienst drücken kann Wink).
Ich habe gehört, dass beim Bachelor die Universität nicht all zu entscheidend ist, da er doch sehr einheitlich ist und die Grundlagen überall dieselben. Kann man das so sagen? Oder wenn nicht, wonach sollte ich schauen bei der Wahl der Universität?
Prinzipiell würde ich am liebsten in Berlin studieren, da stellt sich für mich jetzt die Frage, ob an der FU oder an der HU. Weiß zufällig jemand, ab welchem Semester das Diplom an der HU durch den Bachelor ersetzt wird? Hab da auf der Homepage der HU nichts gefunden. Bisher habe ich eher Empfehlungen zugunsten der HU gefunden, was mich allerdings ein kleinwenig abschreckt ist die Lage des Matheinstituts (Adlershof). Angesichts des in meinen Augen vorbildlichen ÖPNV in Berlin dürfte das aber keine allzugroßen Probleme bereiten.
Gibt es sonst irgendwelche Punkte die für oder gegen die HU oder die FU sprechen? Vor Allem handfeste Sachen, die jetzt nicht unbedingt von meinen Vorlieben abhängen.

Wer mir darüber hinaus noch Ratschläge geben will ist herzlich dazu eingeladen.

Gruß
Martin
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 23433

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2007 - 22:34:05    Titel:

Hallo!

Du hast echt: wo du den Bachelor absolvierst, ist recht egal. Smile

Insofern kannst du deine Uni nach anderen Kriterien (Erreichbarkeit, Mensa-Nähe und -Angebot, usw.) aussuchen.

btw: Ich kenne sowohl jemanden, der an der FU, als auch jemanden, der an der HU Mathe studiert. Beide sind vollkommen zu frieden. Smile


Cyrix
martin147
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 21:04:51    Titel:

Alles klar, danke erstmal für die Antwort.

Was mich vor Allem noch interessiert: Ab wann gibt es an der HU einen Mono-Bachelor Studiengang für Mathe anstelle des Diploms? Weiß das jemand?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathestudium in Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum