Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vektoren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vektoren
 
Autor Nachricht
Gloomiocious
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2007 - 23:33:41    Titel: Vektoren

Durch die drei Punkte A(-1;2;4), B(5;0;0) und C(3;4;-2) wird ein Dreieck festgelegt.
Jetzt soll ich die Länge berechnen.

Ich habe für AB die Wurzel aus 56 rausbekommen.

Also AB=(6/-2/-4) dann den Betrag davon?

Aber das ist falsch, oder, denn beim Flächeninhalt berechnen komme ich dann auch einen Winkel von 160°, dass kann doch nicht hinhauen und die Länge der Seiten ist doch auch Quatsch.
Gloomiocious
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 00:01:36    Titel:

Ist das zu einfach und ich einfach nur zu doof?
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8791

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 01:20:18    Titel:

Zitat:
wird ein Dreieck festgelegt.
Jetzt soll ich die Länge berechnen.

Sad das Problem ist, dass ein Dreieck eigentlich keine Länge hat.. ?

Falls du die Längen der Dreiecksseiten meinst:
AB <- Wurzel aus 56
AC <- Wurzel aus 56
BC <- Wurzel aus 24
Dein Dreieck ist also gleichschenklig und hat bestimmt keinen Winkel von 160°

Übrigens: mit den drei bekannten Seitenlängen könntest du problemlos Winkel, Höhen, Fläche usw. elementar berechnen.

Aber vielleicht war deine Aufgabe ja nur: berechne die Flächenmasszahl?
Das kannst du dann am bequemsten mit einem vektoriellen Produkt und dessen Betrag erledigen.

Nun - wie gesagt - du hast vergessen die Aufgabenstellung korrekt zu notieren.Smile
ok?
Gloomiocious
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 10:14:36    Titel:

Ja genau, die Länge der drei Seiten. Das habe ich ja dann asöo richtig berechnet.
Aber wie kann ich nun den Flächeninhalt und die Winkel richtig bestimmen? Kennt jemand die dazugehörige Formel?
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8791

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2007 - 12:08:50    Titel:

google doch (cosinussatz ... usw..)
oder
http://www.langeneggers.ch/Nuetzliches/Geometrie/dreieck.htm
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vektoren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum