Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Korrektur durch Scherung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Korrektur durch Scherung
 
Autor Nachricht
frankotronic
Gast






BeitragVerfasst am: 24 Feb 2005 - 20:12:33    Titel: Korrektur durch Scherung

Hallo.

Ich habe ein Problem. In einem E-Technik Labor haben wir den Widerstandsverlauf einer Zenerdiode in Abhängigkeit der angelegten Spannung gemessen. Die Meßwerte wurden mit gleizeitiger Strom und Spannungsmessung ermittelt. Daraus ensteht eine Kruve für spannungsrichtige und eine für stromrichtige Messung. Diese beiden Kurven sollen nun durch Scherung korrigiert werden. Aber wie macht man das????
Kann mir da jemand helfen?

Gruß Frank
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Korrektur durch Scherung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum