Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BWL Unis mit Aufnahmetest; oder mit schlechtem Schnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL Unis mit Aufnahmetest; oder mit schlechtem Schnitt
 
Autor Nachricht
SlapShot
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.10.2007
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 01 Dez 2007 - 13:54:05    Titel: BWL Unis mit Aufnahmetest; oder mit schlechtem Schnitt

Hallo, da mein Abi nicht so rosig wird (2,9 oder so), ich aber trotzdem International Business oder Int. BWL oder etwas in der Richtung studiern will suche ich Unis wo ich noch eine Chance habe.

In den großen staatlichen habe ich wohl keine Chance, deshalb die Frage gibt es Unis die nach einem eigenen Auswahlverfahren gucken und weniger auf den Abi-Schnitt?

Oder was könnt ihr mir sonst noch empfehlen? Will halt in BWL das beste herausholen auch mit einem schlechten Schnitt.

Vielen Dank Jan
timulie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2007
Beiträge: 185
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 01 Dez 2007 - 20:12:06    Titel:

Möchtest du unbedingt an die uni?

ich habe mir zum beispiel die studiengänge internationales marketing oder internationale betriebs und außenwirtschaft an der fh worms angeschaut...

haben auch allgemein einen ganz guten ruf!
sind zwar ebenfalls zulassungsbeschränkt aber nicht ganz so hart wie die unis!

was mir an der fh vor allem gefällt sind die eingeplanten auslands- und praxissemester!

schau dir doch mal die seite der fh worms an!
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 01 Dez 2007 - 21:00:59    Titel:

Bei den Hochschulen sind ebs und St. Gallen sehr gute Hochschulen die lediglich einen Test verlangen und nicht sehr stark auf die Abinote schauen. Kannst es ja mal probieren.
SlapShot
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.10.2007
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 20:24:01    Titel:

Hat man da denn trotzdem eine Chance auch mit einem Schnitt von 2,9 oder lachen die einen da schon fast aus?
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 20:36:33    Titel:

Kann dazu nur die Seite der ebs empfehlen:
http://www.ebs.de/index.php?id=110&L=0

Dort ist nirgends die Rede vom Abiturschnitt. Vielmehr musst du nur dein Abi-Zeugnis vorweisen, um überhaupt zu beweisen, das du studieren darfst.
kleindanie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2007
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 21:19:25    Titel:

würde es einfach mal probieren, gibt sowohl an der EBS als auch an der
Uni St.Gallen Leute mit Abi teilweise schlechter als 3,0
einfach auf den Aufnahmetest vorbereiten.
comiter
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 395
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2007 - 21:23:02    Titel:

An der Uni St. Gallen ist es genau einer Wink pro Jahrgang, aber klar versuchen kann man immer, sind immerhin merh als in Mannheim!
chrisblake
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 775

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 21:42:21    Titel:

ebs... 5000euro pro semester.

wer hat bitte soviel?
FredBull
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2007
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2007 - 10:22:17    Titel:

hey, also wie schon erwähnt EBS und St. Gallen - da ist nur ausschlaggebend dass du überhaupt Abi hast!
EBS musst du eine Fremdsprache und Mathe gut beherrschen.
St Gallen ist etwas kniffeliger wenn man sich vorbereiten möchte - schau dir den Thread hier im Forum mal an...

Bayreuth wäre einen Versuch wert, kenne einige die dort studieren und sehr zufrieden sind, NC war glaub ich ohne Wartesemester bei 2,8 WS 07

generell gilt, falls du noch Bund o.ä. anstehen hast - bewirb dich auf jeden Fall zum SOMMERSEMESTER, da sind die NCs grundsätzlich etwas günstiger, weil sich weniger bewerben!

viel Erfolg!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL Unis mit Aufnahmetest; oder mit schlechtem Schnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum