Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufgabe zur Makroökonomie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Aufgabe zur Makroökonomie
 
Autor Nachricht
Thomas_BZ
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 15:59:02    Titel: Aufgabe zur Makroökonomie

Hallo an alle!
Habe am Freitag eine wichtige Nachklausur im Fach Volkswirtschaftslehre zu schreiben und habe da einige Probleme. Unter anderem macht mir folgende Aufgabe zu schaffen, vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen:

Verschiedene Verbämde fordern von der Regierung ein Investitionsprogramm zur Verbesserung der Infrastruktur. Die Rede ist von 26 Milliarden Euro an zusätzlichen Investitionen. Wie würde sich so eine Maßnahme insgesamt (über eine längere Zeitspanne) auf das Volkseinkommen auswirken, wenn die marginale Sparquote = 10,8 % beträgt? (Hinweis: Investitionsmultiplikator m = 1/(1-c) )
lithium84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2006
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 19:44:28    Titel:

setz doch einfach ein...

Delta Y = [1/ (1-0,892)] * 26 = 240,74 Mio. €

Das Volkseinkommen erhöt sich also um rund 241 Mio. € durch das dauerhafte Investitionsprogramm.
Thomas_BZ
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 20:58:48    Titel:

Danke erstmal,

Aber was ist das für ne Gleichung? Wie sieht die original aus? Hab von VWL nicht viel Ahnung, hab das auch nur als Nebenfach.
sidi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 1708

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2007 - 21:06:33    Titel:

Thomas_BZ hat folgendes geschrieben:
Danke erstmal,

Aber was ist das für ne Gleichung? Wie sieht die original aus? Hab von VWL nicht viel Ahnung, hab das auch nur als Nebenfach.


Na komm. Der Investitionsmultiplikator multipliziert mit den Investionen. Wobei c=1-s.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Aufgabe zur Makroökonomie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum