Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sprungstelle ermitteln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Sprungstelle ermitteln
 
Autor Nachricht
xFiebix
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2007 - 19:24:32    Titel: Sprungstelle ermitteln

Hallo,
Ich bin total verzweifelt, und schreibe morgen eine Mathearbeit.
Kann mir jemand zum Thema Sprungstellen und grenzwert helfen?
Ich weiß nicht wie ich ermitteln kann, ob eine Sprungstelle vorliegt.

Wenn ich eine Funktion haben, schließe ich ja einige Werte aus dem Definitionsbereich aus.(Die ich dann auf Polstelle oder schließbare Lücke untersuche)
Für eine Sprungstelle liegen diese Werte aber vor.

Ich weiß, dass wenn ich in einer gegebenen Funktion x an z.b 2 annäher, und es kommen für x < a und x > a werte mit unterschiedlichen Vorzeichen heraus, eine Sprungstelle habe.

Wie aber finde ich heraus, an welche zahl ich x annähern muss?
Oder gibt es noch andere Vorgehensweisen herauszufinden ob eine Sprungstelle vorliegt?

Liebe Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Sprungstelle ermitteln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum