Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie wird man am besten ausgemustert?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Wie wird man am besten ausgemustert?
 
Autor Nachricht
ralf87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2009 - 03:41:48    Titel:

Hey,

will auch ausgemustert werden. Muss am Mittwoch hin!

Ich bin Allergiker, habe Lebensmittelunverträglichkeit, Migräne, Rückenschmerzen, Schlafstörungen etc. ist nicht gelogen. Wie kann man SO SCHNELL ES GEHT OHNE IRGENDWIE KONSEQUENZEN (Psychologegespräch oder andere Methoden zur Nachforschung) ausgemustert werden? Viele meinten zu mir einfach 1 Tag vorher kiffen dann angeben, dass man regelmäßig kifft, danach kommt maximal noch ein Psycho-Termin, aber meist wird man SOFORT T5 - ausgemustert.
1510
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 12:44:44    Titel:

So - ich hoffe ein wenig weiterhelfen zu können

Ich wurde vor nem halben Jahr ausgemustert, wie auch fast alle meiner Freunde. Und keiner hatte irgendsoeine ernsthafte Sache wie ihr sie hier in Massen vorbringt.
Ich zB wurde ausgemustert, weil ich gesagt habe, dass ich vor einem Jahr stark umgeknickt bin und seitdem ab und an wieder umknicke und dann mein fuß anschwillt. Dies läge laut meinem Orthopäden an lädierten Rezeptoren im Fuß - Sie haben das angenommen obwohl man das nciht durch Röntgenbilder oder sonstwas belegen kann. Zusätzlich hatte ich Röntgenbilder und sehr viele andere Untersuchungen meines Orthopäden dabei ( weiß nciht inwieweit das möglich ist falls nicht privat versichert ) die allerdings nichts gebracht haben, da nirgends eine große abweichung da war.

Meine Freunde, übrigens auch viele die aufgrund ihres Sport Lks noch vor zwei Jahren ein Attest vom Arzt gebraucht haben wie fit sie sind ^^ haben es zum Teil noch viel dreister geschafft ausgemustert zu werden.
Der eine hat nichtmal irgendwas kam aber mit Inhallator und sagte er halte es keine 5 minuten ohne aus und hat das dann auch andauernd gemacht, bis der arzt ihn weggeschickt hat. Einer war so unkooperativ, dass sie gemeint haben "Herr **** - Wer nicht zum Bund will, muss auch nciht zum Bund" - Was nciht hieß dass er Zivi leisten musste sondern dass er auch draußen war.

Der einzige der ausgemustert werden wollte und es nicht geschafft hat war taktisch recht ungeschickt und meinte die ganze zeit dass er eh nciht zum bund wolle sondern falls er nciht ausgemuster werde zivi machen wolle.
Wir restlichen haben bei der ersten Beraterin noch angegeben dass wir selbstverständlich zum und wollten, und haben unsere Karrieren mit ihr geplant Very Happy ( Meiner tat es am Ende richtig leid, dass ich jetzt doch nciht zu den Gebirgsjägern könne und meinte dass ich es ja in ein paar jahren nochmal probieren könne.


Also:

1. Angeben, das ihr zum Bund wollt - ich kann nicht sicher sagen, dass es was bewirkt, aber man hat auch keinen nachteil, da man falls man zivi machen will sowieso dananch eine verweigerung schreiben muss und dies kann man unabhängig davon was man bei der frau gesagt hat machen

2. Falls ihr was ernsthaftet habt macht euch keine Sorgen, deckt euch davor mit ärztlichen Zeugnissen aus und tut ein wenig unsportlicher als ihr seid ( Aus "seid jahren fitnessstudio" wird dann "ärztlich angeordnete krankengymnastik" )

3. Nur ei Zeugniss eines Psychologen, dass man in Behandlung war reicht nicht

4. Zum Thema Kiffen: Die Machen nen Test also wenn ihr behauptet regelmäßig zu kiffen solltet ihr das wenigstens in der Zeit davor auch machen Very Happy
Ob ihr ausgemustert werdet oder nach 6 monaten wieder eingeladen werdet entscheidet wohl die momentane situation ob sie welche brauchen oder nciht oder wie der arzt eingestellt ist oder keine ahnung - hatte nen kumpel der wurde sofort deswegen ausgemustert ( der war auch nciht bei der musterung bekifft aber hat eben gemeint dass er es macht und konnte das in dem test beweisen Wink ) hab aber auch schon gehört das leute wieder eingeladen wurden.

5. Die Daten werden laut aussage der Sachbearbeiterin binnen 24 Stunden nach der Ausmusterung gelöscht

6. Alle Angaben gesundes Halbwissen und selbstverständlich ohne Gewähr Wink
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 16:57:10    Titel:

Na, diese Aussagen zur Aufbewahrungsfrist würde ich ja mal stark anzweifeln. Dazu auch folgender Link:
http://www.ansahl.com/eblog/index.php/weblog/flunkern-bei-der-musterung-kann-zum-bumerang-werden/
1510
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 17:48:48    Titel:

Also komplett stimmen kann der Artikel sicherlich nicht, da der Staat niemals privaten Versicherungen Zugriff auf diese Daten geben würde selbst wenn er sie hätte.

Ob der Bund sie trotz gegensätzlicher Aussage speichert kann ich natürlich nicht sagen - auf meine Nachfrage hin wurde mir auf jeden Fall gesagt das die Daten bereits gelöscht wären.
chrisisonfire
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2009 - 17:58:39    Titel:

Hi, habe keinen anderen Thread für die Musterung finden können (mein Anliegen beinhaltet das absolute gegenteil, als er der Threadtitel vorsieht, ich MÖCHTE zum Bund). Ich hab am 19. Musterung + "EUF"-Test. Weiß jemand, was da dran kommt? Wie kann ich mich darauf vorbereiten? Wäre nett, eine Antwort zu bekommen. Cool
ydrgn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.08.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2009 - 15:18:59    Titel:

also ich habe am dienstag musterungstermin.
ich hab gegen alles mögliche allergien (Gräßer, viele Bäume Hausstaubmilben, Katzen, Hunde, Pilze, Erdnüsse....)
Habe sehr schlechte augen -4,75 und -4,5
und hatte anfang des Jahres probleme mit meinen Knie
Allerdings habe ich für alle drei Sachen keine Ateste und wollte fragen ob ich die unbedingt mitnehmen muss zur Musterung? Können die das nicht dort auch feststellen?
Gruß Julius
gestresster-junge
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.05.2008
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2009 - 21:31:42    Titel:

so nun ist es leider bei mir auch bald soweit ... was haltet ihr davon?

21 Jahre
1,84 m
61 kg
hoher blutdruck (war deshalb auch schonmal zum check-up in der herzklinik)


vor einigen jahren hatte ich durch einen unfall im sportunterricht meinen linken ellbogen gesplittert und seitdem weniger kraft im linken als im rechten arm (alles andere geht soweit ohne probleme)

vor 2 monaten hatte ich einen schweren autounfall wobei ich auch ein paar wochen lang regelmäßig beim arzt war (lendenwirbelprellung) und auch heute noch nach längerem laufen etc. ab und an rückenschmerzen bekomme

--- soweit ich das jetzt gelesen bzw verstanden habe kann man ja zunächst sagen man möchte zum bund und falls man nicht ausgemustert wird kann man ja noch später ein verweigerungsschreiben ausfüllen oder?
Dune89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2009
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2009 - 14:31:33    Titel:

Hallo allerseits Smile

Wollte mal wissen was ihr meint wie die chancen auf Ausmusterung stehen ^^..

1st of all ich wurde schon einmal gemustert... t2
Angegeben hatte ich:

Wasserbruch als Baby,
Heuschnupfen,
2 Angebrochene Arme
Augen jeweils -1 dioptrin

Größe 180, 105kg, sonst den umständen entsprechend fit....


Nun wurde ich dank Ausbildung Zurückgestellt. Nun kann ich ja nach 2,5 Jahren eine erneute Musterung verlangen. Was meint ihr jetzt schauts dann so aus:

Wasserbruch als Baby,
Heuschnupfen, Staub allergie,
2 Angebrochene Arme
Augen jeweils -3 dioptrin,
bei kälte schnell Frostbäulen an den Zehen,
linke Schulter macht abunzu probleme, da ich im Fittness studio mich mal verletzt hatte.

Was meint ihr langt die verschlechterung ?. Erschwehrend kommt allerdings dazu dass ich nun 183 groß bin und 78kg wiege.

Irgendwelche Nachweise habe ich nicht. Bei den frostbäulen war ich mal beim Arzt der hatte gemeint dass kommt vom Übergewicht, aber nachdem ich die nun immernoch manchmal beulen bekomme wohl eher nicht...

Wegen der Schulter war ich mal bei nem Ortopäden der hat nur bissi rumgefummelt hat nix gebracht und ich hab keine Nachweise...
gestresster-junge
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.05.2008
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2009 - 00:17:10    Titel:

so heute ausgemustert worden juhu u die härte ist das die nicht mal nach nen perso gefragt haben, ich hätte sonst jemanden hinschicken können
DeG No1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2009 - 00:43:42    Titel:

Tachien zusammen Very Happy

Ich hab da ma ne frage ich muss am 14 zu musterung und ich hab mal voll kein bock auf dem bund ..... warum unwichtig .

so meine frage ist !!

1: ich hab astma gehabt
2: Knie problem
3: raucher lunge
4: ich hab es schwer mit den bronchien
5: seh schwäche wenn ich mich auf was konzentriere
6: ich trink schonma gerne nen bierchen Laughing ( wirklich also ich sag ma so wenn ich bock hab am tag ist schon ein sixer drinne Laughing aber sonst am tag 1-2 bierchen ^^ )

ja das sind die sachen die ich so hab werd ich ausgemustert was meint ihr Rolling Eyes

Mfg DeG No1

Arrow pls antwort Exclamation

Noch zu meiner person hinzukommen meine daten Laughing

Alter : 18

Größe: 1,74

Gewicht:55-60 ca
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Wie wird man am besten ausgemustert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
Seite 39 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum