Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hitler Rede Bezeichnung eines sprachlichen Mittels
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Hitler Rede Bezeichnung eines sprachlichen Mittels
 
Autor Nachricht
Vader
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.10.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2007 - 20:15:47    Titel: Hitler Rede Bezeichnung eines sprachlichen Mittels

Hi, schreibe morgen ne Deutschklausur und es wird eine nationalsozialistische Rede vorkommen. Ständig verwendet Hitler zur Betonung ja folgendes:

.......wir unsere ganze Arbeit leiten lassen "von einer Erkenntnis, von einer Überzeugung"......
.......an Hilfe,die außerhalb "unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes"...

dadurch entsteht ja eine sehr starke Betonung - nur wie bezeichnet man das?
"Correctio" - Korrektur eines zu schwachen Ausdrucks?
Merle87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 16:09:01    Titel:

Correctio wäre möglich, ist aber meiner Meinung nach nicht 100%ig passend.

Es könnte auch eine Akkumulation (Reihung von Begriffen zu einem- genannten oder ungenannten- Oberbegriff), eine Anapher (Wiederholung wichtiger Wörter (gilt allerdings nur am Satzanfang)) oder ein Hendiadyoin (Verknüpfung zweier sinnverwandter (synomymer) Wörter).
Das letzte halte ich für am wahrscheinlichsten, es sei denn, ich bringe da was durcheinander... Wink

Liebe Grüße Merle
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 00:04:33    Titel:

rumhitlern is ja auch hier n thema

http://youtube.com/watch?v=pAcHX36bs1E
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1990
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 00:10:19    Titel:

Von der Vorbildung, Sprache und Ausdruck, wäre ich sicher zu seiner Zeit besser als er, der Halbjude, gewesen. Leider bedauere ich die Gnade meiner späten Geburt, WW II wäre anders gelaufen! Cool
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1990
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 00:25:58    Titel:

weaver hat folgendes geschrieben:
rumhitlern is ja auch hier n thema

http://youtube.com/watch?v=pAcHX36bs1E


Mei lieb´s gottle aus Biberach!

Warscht sel scho mol in eirem BC-Stadtmuseum! I bin der Hans von der Maustadt!

LG & Cu
Dipl.- Betriebswirt (FH) Hans Erhard von der Maustadt
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1702
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 09:07:54    Titel: Re: Hitler Rede Bezeichnung eines sprachlichen Mittels

Vader hat folgendes geschrieben:
Hi, schreibe morgen ne Deutschklausur und es wird eine nationalsozialistische Rede vorkommen. Ständig verwendet Hitler zur Betonung ja folgendes:

.......wir unsere ganze Arbeit leiten lassen "von einer Erkenntnis, von einer Überzeugung"......
.......an Hilfe,die außerhalb "unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes"...

dadurch entsteht ja eine sehr starke Betonung - nur wie bezeichnet man das?
"Correctio" - Korrektur eines zu schwachen Ausdrucks?



Ich würde gelten lassen:

eine zweigliedrige Klimax (wenn im Satzhintergrund nicht noch eine dritte Correctio auftaucht; wie sie sich gerne rhetorisch präsentiert.


*

Ergänzend, weil thema-nah vorgegaukelt, möchte ich das Verb "rumhitlern" oder "den Adolf machen" noch aufgreifen und auf "mundmische.de" ver-weisen:


http://www.mundmische.de/entry/search/rumhitlern
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1094
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 20:10:02    Titel: Re: Hitler Rede Bezeichnung eines sprachlichen Mittels

Generaltoni hat folgendes geschrieben:

Ich würde gelten lassen:

eine zweigliedrige Klimax (wenn im Satzhintergrund nicht noch eine dritte Correctio auftaucht; wie sie sich gerne rhetorisch präsentiert.


Ich habe mal gelesen, eine solche zweigliedrige Klimax nennt man auch einfach "Bikolon". Bekannter und einprägsamer ist nach unserem Sprachgefühl eine dreistufige Aufzählung, das "Trikolon": "quadratisch, praktisch, gut". Eine Klimax muss nicht notwendigerweise in den Begriffen selbst stecken, sie ergibt sich aber automatisch durch die Aufzählung.

Will man noch einen draufsetzen. dann verwendet man ein "Tetrakolon":

"Blut, Mühsal, Tränen und Schweiß" <-> "Blut, Schweiß und Tränen"
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2007 - 14:53:42    Titel:

Diplomierter hat folgendes geschrieben:
weaver hat folgendes geschrieben:
rumhitlern is ja auch hier n thema

http://youtube.com/watch?v=pAcHX36bs1E


Mei lieb´s gottle aus Biberach!

Warscht sel scho mol in eirem BC-Stadtmuseum! I bin der Hans von der Maustadt!


ja. war ich. ich geh da 1 + aus.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Hitler Rede Bezeichnung eines sprachlichen Mittels
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum