Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zum linearen Wachstum!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zum linearen Wachstum!
 
Autor Nachricht
FranziW
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 15:25:42    Titel: Frage zum linearen Wachstum!

Hey ich schreibe bald eine arbeit und verstehe dieses kapitel überhaupt nicht.

Also die Formel für lineares Wachstum lautet ja: f(x)= m*t+c

und die aufgabe ist:

1980 Leben 1 Mio. Menschen in Deutschland.
Wie viele Menschen leben dort 1980, wenn es jährlich 10 % mehr werden?

ich komm da echt nicht weiter, weil kann ich dann für t 10 einsetzen?
und was ist eig c?

wär echt nett wenn ich antworten bekommen würde!
Wirt.-Inf.07
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 15:45:42    Titel:

m ist die Änderungsrate und c der Anfangsbestand (siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Wachstum)
Klebeband
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 751

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 15:58:46    Titel:

Du hast die Funktion f in Abhänigkeit von der Zeit t.

f(t) = a*t + b
oder, du darfst auch deine Variablen nehmen
f(t) = m*t + c

Diese Funktion beschreibt die Anzahl der in Deutschland lebenden Menschen zur Zeit t.
Sprich: Du wirst eine Jahreszahl rein [bspw. 1980] und kriegst dann die Einwohnerzahl des Jahres zurückgeworfen [1 Million].

Nun kannst du zwei Punkte aus der Aufgabe entnehmen:

P1 ( 1980 | 1 )

P2 ( 1981 | ) <-- Hier mal bitte selber nachdenken.

Dann hast du zwei Punkte und damit kannst du auch deine Funktion bestimmen.

Bloß kommt mir das Ganze etwas seltsam vor. Bei prozentualen Wachstum pro Jahr kann man eigentlich nicht von linearem Wachstum sprechen! Hast du vielleicht die Aufgabe falsch abgeschrieben?
Ansonsten würde ich mich mal bei der Lehrerin informieren.
M45T4
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 3718
Wohnort: Browntown

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 17:02:30    Titel:

das wachstum ist doch linear, wenn man nur das intervall 1980 - 1980 betrachtet Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zum linearen Wachstum!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum