Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wer kann mir auf die Sprünge helfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> wer kann mir auf die Sprünge helfen?
 
Autor Nachricht
Janosch123
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 18:30:56    Titel: wer kann mir auf die Sprünge helfen?

gegeben ist eine funktion f a, b = 1/8 (x^3 +ax^2 +b) ; a, b element IR
der Graph der Funktion wird mit G(f a, b) bezeichnet.

1.1 bestimmen Sie die Werte a und b so, dass der Punkt P(2/0) auf G (fa,b)
liegt und der Graph im Punkt P eine Steigung -1,5 aufweist.

setze ich jetzt die zweite Ableitung dieser Funktion
auf 0= 1/8 (3x+2ax) erhalte ich -1,5=a setze ich dann
im Pun-1,5kt P 0=1/8 (2^3-1,5*2^2+b) ein erhalte ich für
b=-2 nun wenn dass jetzt richtig sein sollte, welche Rolle spielt dann die Steigung von -1,5 zur Berechnung von a und b ?
Janosch123
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2007 - 18:55:37    Titel:

ich habs
erste ableitung -1,5=1/8 (3x^2+2ax) dann x=2 einsetzen
erhalte ich -6 setze ich dann in meine ursprüngliche gleichung
ein
also in 0=1/8 (8+4a+b)
und erhalte b=-32


das müsste so stimmen, oder ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> wer kann mir auf die Sprünge helfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum