Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sinusfunkt.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Sinusfunkt.
 
Autor Nachricht
=(
Gast






BeitragVerfasst am: 26 Feb 2005 - 20:42:10    Titel: Sinusfunkt.

hi!
was ist die periode folgender aufgaben, leider hab ich 0 ahnung, wie ich das berechnen kann, bitte helft mir. danke!

1.) f(x)=sin(x-pi2)

2.) f(x)=sin(x-2pi)

3.) f(x)=2sin(x-pi)

4.) f(x)=1/2sin(x-pi/2)

5.) f(x)=3/4sin(x+3/4pi)

6.) f(x)=2sin(2x-pi/2)

7.) f(x)=2/3sin(2x-2/3pi)

8.) f(x)=2sin(1/2x+1/3pi)

9.) f(x)=3sin(2pi/3x-1/2)

10.) f(x)=3/2sin(2pi/0,02x+0,01)

11.) f(x)=0,1sin(pi/2x-1/4)

bitte helft mir, bzw. sagt mir wie ich drauf komme, super wichtig!
ich hab keine ahnung, wie ich die perioden berechnen kann. =(
help!
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2005 - 20:58:44    Titel:

Für die Periode nimmst du den Vorfaktor von x und bildest den Kehrwert. Diesen multiplizierst du dann mit 2*pi (das ist die normale Periodenlängen).

Beispiel:

f(x)=2sin(2x-pi/2)

Die erste 2 ist die Amplitude, -pi/2 verschiebt den Graphen um pi/2 nach RECHTS, die Amplitude ist: Vorfaktor 2 -> Kehrwert 1/2 -> 1/2*2PI = PI

ingobar
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Sinusfunkt.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum