Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Latein
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Frage zu Latein
 
Autor Nachricht
Raw91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2007 - 22:20:37    Titel: Frage zu Latein

kann mir jmnd dazu was sagen:

wie übersetzt man perfekt konjunktiv ?

im aktiv z.b. "laudaverim"
im passiv z.b. "laudatus sim"

in unserem grammatikbuch steht da keine übersetzung zu..

danke für hilfe
TyrO
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 3995

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 00:34:33    Titel:

"laudaverim" = "ich soll/möge gelobt haben"

"laudatus sim" = ich soll/möge gelobt worden sein
Tantus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 565

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 00:35:47    Titel:

Kommt auf den Kontext an; Haupt- oder Nebensatz etc.
Raw91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 00:39:37    Titel:

TyrO hat folgendes geschrieben:
"laudaverim" = "ich soll/möge gelobt haben"

"laudatus sim" = ich soll/möge gelobt worden sein


sicher ? Smile
TyrO
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 3995

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 00:41:32    Titel:

Wie schon gesagt wurde. Im Kontext sieht das Ganze anders aus.
Aber wenn das Prädikat allein übersetzt werden soll, dann ja!
MaW7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 16:22:05    Titel:

Die Übersetzung wurde ja schon geschrieben. Aber in bestimmten Fällen wird der Konjunktiv Perfekt auch anders übersetzt:
In ut-Sätzen oder cum-Sätzen (mit bestimmten Bedeutungen) beispielsweise muss ja immer Konjunktiv stehen. Da werden die Formen wie Indikativ Perfekt übersetzt.
Viviane21
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 2206

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2007 - 16:26:25    Titel:

ahm nein. auch im deutschen dass - satz steht der konjunktiv.
MaW7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 10:12:58    Titel:

Nein!
1) Der Konjunktiv in der Funktion mit "möge"/"soll" steht auf keinen Fall im deutschen dass-Satz.
2) Vir videt feminam ire. - Der Mann sieht, dass die Frau geht.
Da ist kein Konjunktiv im Deutschen.
Tantus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 565

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 13:35:18    Titel:

MaW7 hat folgendes geschrieben:
Der Konjunktiv in der Funktion mit "möge"/"soll" steht auf keinen Fall im deutschen dass-Satz.


Warum nicht?

MaW7 hat folgendes geschrieben:
Vir videt feminam ire. - Der Mann sieht, dass die Frau geht.
Da ist kein Konjunktiv im Deutschen.


Im Lateinischen aber auch nicht.
teroh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 825

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 15:44:25    Titel:

..., ut vir clamet.

= ..., dass/damit der Mann ruft.

Konjunktiv im Lat., Indikativ im Deutschen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Frage zu Latein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum