Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verzweifle an Gleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Verzweifle an Gleichung
 
Autor Nachricht
matheversager
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 14:52:08    Titel: Verzweifle an Gleichung

Hallo,

ich brauche dringend Hilfe mit dieser Gleichung:

11600 (1+I*1/2) = 5000 (1+I*1/2) + 4000 (1+I*1/4) +3000

Endergebnis müsste i=0,1739 sein.

Leider verzettele ich mich immer.
Erbarmt sich irgendjemand und löst die AUfgabe Schritt für Schritt,
so das ich die einzelnene Schritte nachvollziehen kann?
Scherzkrümel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 115
Wohnort: Sankt Augustin

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 15:31:10    Titel:

Hi Matheversager!
Ist dich alles nicht so schwer...

Also, als erstes würde ich mal ausmultiplizieren:
11600+5800I=5000+2500I+4000+1000I+3000

Danach fasst du alles zusammen (das mit I auf der einen, das ohne I auf der anderen Seite)
2300I=400

Dann teilst du noch durch 2300 und schon hast du die Lösung
I=0,1739...

LG Steffi
matheversager
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 18:02:39    Titel:

Danke Steffi,

du bist ein Edelengel!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Verzweifle an Gleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum