Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vigenere Verschlüsselung - Angriff
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Vigenere Verschlüsselung - Angriff
 
Autor Nachricht
Elenie20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.10.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 14:09:43    Titel: Vigenere Verschlüsselung - Angriff

Hallo.

Erstmal eine Frage zu der Vigenere-Verschlüsselung: Was würde passieren, wenn Ciphertext und Schlüssellänge übereinstimmen (bekannst sind) ?
Für mich bedeutet das, dass die Entschlüsselung dann einfach ist, oder?


So, jetzt mein eigentliches "Problem". Meine Aufgabe war es, ein Programm zu schreiben mit folgender Aufgabenstellung:

Code:
Implement an attack on the Vigen`ere Cipher. The ciphertext c and the
key length is read on the command line. The ciphertext should consist of upper
case characters and the key length should be smaller than the ciphertext
length.
It is known that the plaintext is contained in the dictionary file dict.txt.
Print out all plaintexts m which have a a-posteriori probabilty p(m|c) > 0 and their corresponding Vigen`ere key. Test your attack with the ciphertext MTSUEXWD and a key length of 5.
Hint: Implement a class breakVigenere. Of course, only plaintexts from
the given dictionary with the same length as the ciphertext need to be considered.
Furthermore, many (m, c) pairs are impossible (p(m|c) = 0) in viewof the given key length.

Vorgegeben habe ich eine Datei (dict.txt) mit ca. 1000 aufgezählten Klarworten (pro Zeile ein Wort).


Ich habe die Aufgabenstellung so verstanden, dass mein Programm nur die Klarworte berücksichtigt, die genauso lang sind wie der Chifftetext. Die Schlüssellänge ist 5. Nun, der Algorithmus sieht bei mir dann so aus:

- Datei dict.txt einlesen
- nur die Worte berücksichtigen, die so lang sind wie der Chiffretext
- nehme das erste Wort und ermittle den Schlüssel (HIER HABE ICH EIN PROBLEM: Der Schlüssel ist ja nur 5 Zeichen lang, d.h. ich kann nur die ersten 5 Zeichen ermittel oder soll ich den Schlüssel auf 8Stellen erweitern -durchs kopieren?)
- nehme dann das weitere Wort und mache das gleiche

Ich stehe im Wald und sehe keinen Baum mehr - h.e.l.p.
sarc
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 22:18:16    Titel:

Überleg dir noch mal, wie die Vignere-Verschlüsselung funktioniert hat. Damit sollte sich diese Frage dann von selbst beantworten... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Vigenere Verschlüsselung - Angriff
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum