Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

grenzwert Funktion oder so ähnlich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> grenzwert Funktion oder so ähnlich
 
Autor Nachricht
Belzebub
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 15:26:44    Titel: grenzwert Funktion oder so ähnlich

Ja ist bestimmt nicht so schwer aber irgendwie hab ich gerade ein brett vorm Kopf !
Also kann mir jemand helfen wäre nett

/3n:2n²-n+2/ < 0,01

also soll ein bruchstrich sein anstatt :

/ = Betragsklammern
Belzebub
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 15:42:14    Titel:

ab welcher zahl n liegen alle Folgeglieder in der Umgebung kann mir denn da keiner helfen Crying or Very sad
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 15:46:23    Titel:

Du machst erstmal eine Fallunterscheidung, damit die Bertagsstriche weggehen.

Dann ersetzt du das < duch ein = damit du weißt, ab welchem n sie in der Umgebung liegen. Du löst also einfach nach n auf.

ingobar
Gast







BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 15:48:45    Titel:

ja ich weiß ja wie es geht bloß ich hab gerade probleme mit dem umstellen, Hauptnenner bilden? ich sag ja hab ein Brett vor meinem Kopf kann mir das nicht einer schnell aufschreiben wäre echt nett
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 15:56:44    Titel:

|3n:2n²-n+2| < 0,01

Daraus wird:

3n:2n^2-n+2 = 0,01

3:2n-n+2 = 0,01 |*n

3:2 -n^2+2n = 0,01

-n^2 +2n +(3:2-0,01) = 0

So, jetzt hast du eine quadratische Gleichung und den Rest kennst du doch, oder?
Gast







BeitragVerfasst am: 27 Feb 2005 - 16:19:21    Titel:

|3n/(2n²-n+2)| < 0,01

3n/(2n²-n+2) < 0,01
3n/(2n²-n+2) - 0,01 < 0

3n/(2n²-n+2) - 0,01 = 0
300n - (2n²-n+2) = 0
300n - 2n² + n - 2 = 0
2n² - 301n + 2 = 0
n = ca.150,4934

n > 150

145 . . . 0,010380127
146 . . . 0,010308793
147 . . . 0,010238432
148 . . . 0,010169026
149 . . . 0,010100554
150 . . . 0,010032997
151 . . . 0,009966339
152 . . . 0,009900560
153 . . . 0,009835644
154 . . . 0,009771574
155 . . . 0,009708332
156 . . . 0,009645905
157 . . . 0,009584274
158 . . . 0,009523427
159 . . . 0,009463347
160 . . . 0,009404020
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> grenzwert Funktion oder so ähnlich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum