Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionsbäume
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Funktionsbäume
 
Autor Nachricht
Feuerfalter
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 16:43:31    Titel: Funktionsbäume

Hallo Leute,

zur Zeit schreibe ich eine Studienarbeit und habe extreme Probleme Informationen aus dem Bereich Informatik zu finden. Da ich selbst auch keine Informatik studiere und im ersten Semester "nur" Informatik für Ingenieure hatte, bietet dies für meine Studienarbeit absolut keine Grundlage.

Also, worum gehts:

Im Bereich des Maschinenbaus im Konstruktionsprozess gibt es sogenannte Funktionshierarchien, die in Teilfunktionen gesplittet werden. Diese Teilfunktionen lassen sich soweit herunter brechen, das man nur noch elementare Grundfunktionen nutzen kann. Eine elemantare Grundfunktion nach Pahl/Beitz wäre zum Beispiel "Energie wandeln" (Beispiel Dynamo - aus einer Drehbewegung einen Strom/eine Spannung erzeugen). Mit diesen lösungsneutralen Grundfunktionen lässt sich wunderbar das "Black-Box"-Prinzip beschreiben. Input -> Blackbox -> Output

Nun habe ich in diversen Vorlesungsskripten und Büchern (u.a. Balzert, Lehrbuch der Softwaretechnik) Funktionsbäume gefunden. Diese Funktionsbäume haben die gleiche Bedeutung wie im Maschinenbau oder der Elektrotechnik die Funktionshierarchien.

Im Bereich des Maschinenbaus gibt es genug dieser herunter gebrochenen Teilfunktionen (ganze Kataloge).

Gibt es solche Kataloge auch im Bereich der Softwaretechnik?
(Ich schreibe jetzt nicht von Entwurfsmustern/Pattern, weil diese schon (soweit ich das richtig verstanden habe) nicht mehr lösungsneutral sind)

Ich suche hier keine Lösung für die Arbeit! Allerdings kann mir bisher kein Informatiker, den ich gesprochen habe, Auskunft darüber geben, weil er davon noch nie gehört hat.

Es wäre schön, wenn mir jemand ein oder mehrere Bücher zu dem Thema empfehlen könnte. Hilfreich wäre natürlich auch, wenn mir jemand sagt, wonach ich im Bereich der Informatik suchen müsste. Im laufe der Recherche habe ich mittlerweile soviele unterschiedliche Definitionen für die gleiche Sache gefunden.

Viele Grüße!

FF
TK1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2007 - 19:45:42    Titel:

Zitat:
Im Bereich des Maschinenbaus gibt es genug dieser herunter gebrochenen Teilfunktionen (ganze Kataloge).

Gibt es solche Kataloge auch im Bereich der Softwaretechnik?


Was meinst du mit "genug herunter gebrochener Teilfunktionen"? Meinst du damit Kataloge in denen der Hersteller seine Produkte mit Hilfe von Funktionsbäumen bzw. Funktionshierarchien beschreibt? Ich hab ehrlich gesagt noch nicht gehört das es sowas für Software gibt.

Funktionsbäume sind Teil der Methode Strukturierte Analyse (SA). Die SA ist eine Methode um prodezurale Softwaresysteme zu entwickeln (im Gegensatz zu den objektorientierten Methoden). In Büchern die sich mit dem Thema befassen wirst du sicher sehr viel zu Funktionsbäumen finden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Funktionsbäume
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum