Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ADU- Sägezahnverfahren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> ADU- Sägezahnverfahren
 
Autor Nachricht
Ensiferum
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 667

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2007 - 20:52:56    Titel: ADU- Sägezahnverfahren

hi Leute,

also es geht darum, analoge Signale digital anzeigen zu lassen mit dem Sägezahnverfahren.
So Sobald die Messspannung kleiner ist als die Sägezahnspannung, wird der Zähler gestoppt u. die Zahl digitalausgegeben.
Woher weiß ich jetzt aber, wie schnell der Zähler zählen muss?
Also mit welcher Frequenz?
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7380
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2007 - 12:03:14    Titel:

Das kalibrierst Du einfach, Ensi,
zuerst den Messbereich festlegen (z.B. Zähler bis 10000), dann den Integrator so einstellen, dass er bei 10000 tatsächlich auch die z.B. 10000mV erreicht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> ADU- Sägezahnverfahren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum