Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zivilrecht Gross Schiemann Tübingen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Zivilrecht Gross Schiemann Tübingen
 
Autor Nachricht
Todeszebra
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2008 - 13:22:51    Titel:

Hallo!

also ich hab das als Berliner Testament mit Einheitsprinzip gemacht. Das heißt dass es auch nachträglich noch widerrufen werden kann. sonst hätte C ja gar nicht erben können, dass würde den Sachverhalt abschneiden, und ich denke die problematischere Lösung ist in Hausarbeiten ja immer die erwünschtere.

jetzt ne Frage von mir:

Wie prüfst du die vorweggenommene Erbfolge C-F? als § 516?
yamyam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2008 - 13:37:44    Titel:

ich wollte sie auch als schenkung prüfen.
allerdings dachte ich, dass es in unserem fall nicht relevant sein kann, ob einheits oder trennungsprinzip...
und wechselbezügliche verfügungen bindend sind egal ob trennungs oder einheitsprinzip.
ich dachte diese frage wäre erst dann relevant, wenn es um den nachlass der frau selbst ginge, was bei uns ja nicht der fall ist.
hättest du vllt mal lust, dass persönlich durchzusprechen?
ricar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2008 - 16:07:23    Titel:

Hi zusammen!
hätte auch Interesse, dass ganze mal persönlich durchzusprechen Surprised !
wer hätte morgen Zeit?
vielleicht im Clubhaus oder so?
liebe Grüße
DasBa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2007
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2008 - 18:43:00    Titel:

Hi!
Auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt völlig blamiere, aber vielleicht seh ich vor lauter Bäumen auch den Wald nicht mehr. Ich hab folgendes Problem: B hat eine Auflassungsvormerkung erhalten. Im nächsten Satz heißt es dann, dass Hypothek, Auflassung und "die Vormerkung" ins Grundbuch eingetragen wurden. Es kann ja nur die Auflassungsvormerkung, die B erhalten hat gemeint sein, aber um was soll es dann bei der anderen eingetragenen Auflassung gehen?
Sorry, aber warscheinlich ist es sowas völlig Offensichtliches, nur leider hat man an meiner alten Uni auf etwas anderem (naja, sagen wir's wie's ist: niedrigerem) Niveau gearbeitet.

Aber ich würde das auch mal gerne persönlich durchsprechen.
yamyam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2008 - 19:09:46    Titel:

hab gerade den sachverhalt nochmal durchgelesen...das mit der auflassung wundert mich auch. ich check nichts mehr, werd bald so geisteskrank wie A.
ich mein wäre die auflassung eingetragen, dann hätte sich doch alles erledigt oder?
clubhaus halte ich auch für eine gute idee. wollen wir einen zeitpunkt ausmachen und jeder der interesse hat kommt einfach?!
ricar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2008 - 20:49:27    Titel:

super Idee !
werd auch langsam geisteskrank !

wie wärs mit 13 Uhr?

Treffpunkt vor dem Clubhaus! wer will kann kommen.

ist die Uhrzeit bei euch auch ok?

Liebe Grüße
Smile
yamyam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2008 - 11:13:42    Titel:

13 uhr vorm clubhaus ist ok. ich bin klein und habe einen schwarzen langen mantel an, meine freundin groß und brauner langer mantel mit fellbesatz.
bis später...
Todeszebra
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2008 - 16:05:53    Titel:

Oh nein! jetzt habt ihr euch alle schon getroffen! Ich war gar nicht da heute! gibt es denn ein zweites Treffen?
ricar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2008 - 16:21:14    Titel:

Ja,wir treffen uns am Montag nochmal!
11 Uhr vor dem Clubhaus Smile
yamyam
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2008 - 16:35:18    Titel:

ich habe das tote zebra auch schon vermisst Smile
na dann bis montag
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Zivilrecht Gross Schiemann Tübingen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum