Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

chinesisches Teehaus?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> chinesisches Teehaus?
 
Autor Nachricht
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2007 - 18:56:32    Titel: chinesisches Teehaus?

大家好,

因爲這兒已經不但有個“法國咖啡館兒”,還有個“英國茶社”,所以我想問是不是有中國人還是中文學生想在一個“中國茶社” 練習中文?
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2007 - 19:02:45    Titel:

Ja, selbstverständlich, sofort! Aber dann komm hier und moderiere!

بشير
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2007 - 19:11:09    Titel:

Nur wenn es Leute gibt, die sich dafür interessieren Wink
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2007 - 22:58:51    Titel:

Ich wünsche dir viel Glück! Ich hätte auch gern ein japanisches Teehaus! Ich wollte übrigens ab nächstem Semester auch Chinesisch lernen!
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 10:01:19    Titel:

Ach, wie schön! Aber Zwanglos soll Opiumrauch-Zubehör vorbereiten, und Ashe einige Geischas bringen...
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 19:57:35    Titel:

Ach, wenn wir von Geishas reden ... beau, hast du den Film "Memoirs of a Geisha" (Mémoires d'une geisha; Die Geisha) gesehen? Ich nicht, aber ich habe das Buch von Arthur Golden, worauf sich der Film basiert ist, gelesen, und finde es einfach toll.

Ja, ich weiss, es ist halt unglaublich, dass ein Buch dieser barbarischen Sprache so schön sein kann, aber es ist einfach so. Der Text ist auch Metaphernreich (danke, Twain) - etwas, was ich mir vorstelle, dir gefallen soll. (Englische Metaphern, aber trotzdem gut!)


Außerdem soll das Wort ,,Geischa" geschrieben werden, weil es offenbar eine Entlehnung aus der barbarischen Englischen ist.


Und Geishas sind ausschließlich Japanerin, glaube ich, und nicht Chinesin.


Zuletzt bearbeitet von Zwanglos am 16 Dez 2007 - 20:09:08, insgesamt 2-mal bearbeitet
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 19:59:49    Titel:

Zwanglos hat folgendes geschrieben:
Ach, wenn wir von Geishas reden ... beau, hast du den Film "Memoirs of a Geisha" (Mémoires d'une geisha; Die Geisha) gesehen? Ich nicht, aber ich habe das Buch, worauf sich der Film basiert ist, gelesen, und finde es einfach toll.

Ja, ich weiss, es ist halt unglaublich, dass ein Buch dieser barbarischen Sprache so schön sein kann, aber es ist einfach so. Der Text ist auch Metaphorenreich - etwas, was ich mir vorstelle, dir gefallen soll. (Englische Metaphoren, aber trotzdem gut!)


Außerdem soll das Wort ,,Geischa" geschrieben werden, weil es offenbar eine Entlehnung aus der barbarischen Englischen ist.


Und Geishas sind ausschließlich Japanerin, glaube ich, und nicht Chineserin.


Ja, bitte schreibt Chinesisch, aber übersetzt es für mich... ich kann kein Chinesisch.

@Zwanglos: Der Film ist eine Bildgewalt... wunderschön! Ich will auch so einen schicken Kimono!
Und es heißt "Metaphern" Wink
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 20:07:50    Titel:

可以!
ke3 yi! - Das kann ich!

糟糕!雖然我已經學了四年半德文了,還寫不對!
zao1 gao1! sui1 ran2 wo3 yi3jing1 xue2 le si4 nian2 ban de2 wen2 le, hai2 xie3 bu2 dui4!

Wie schrecklich! Obwohl ich schon vierundhalb Jahre Deutsch gelernt habe, kann ich trotzdem noch nicht richtig schreiben! Sad
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 20:09:16    Titel:

Zwanglos hat folgendes geschrieben:
可以!
ke3 yi! - Das kann ich!

糟糕!雖然我已經學了四年半德文了,還寫不對!
zao1 gao1! sui1 ran2 wo3 yi3jing1 xue2 le si4 nian2 ban de2 wen2 le, hai2 xie3 bu2 dui4!

Wie schrecklich! Obwohl ich schon vierundhalb Jahre Deutsch gelernt habe, kann ich trotzdem noch nicht richtig schreiben! Sad



Also erstens: Dein Deutsch ist sehr gut!
Und zweitens: Es heißt "viereinhalb" Wink
Nobody´s perfect.
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2007 - 20:10:32    Titel:

糟糕! Sad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> chinesisches Teehaus?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum