Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufsatz zu Lessings Emilia Galotti.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Aufsatz zu Lessings Emilia Galotti.
 
Autor Nachricht
Hunny_x
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2007 - 22:45:46    Titel: Aufsatz zu Lessings Emilia Galotti.

...


Zuletzt bearbeitet von Hunny_x am 20 Dez 2007 - 13:39:27, insgesamt einmal bearbeitet
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2007 - 01:59:38    Titel:

Hi Hunny!

Das ist mir so beim Lesen aufgefallen:

1)
Hunny_x hat folgendes geschrieben:
Wenn man den Charakter der Personen in der obengenannten Szene untersucht, fällt folgendes auf:


Sowas darfst du in der Oberstufe meiner Ansicht nach nicht mehr bringen. Es gibt in dem Drama keine "Personen", sondern nur "Figuren". Die Figuren haben nicht "den" Charakter, sondern sehr unterschiedlich angelegte und ausgestaltete Charaktere. Es heißt "oben genannten" und "Folgendes".

2)
Zitat:
Anfangs der Szene wirkt Odoardo etwas neugierig, was Orsina betrifft. Da sie als erste das Wort ergreift und ihn plötzlich, "nach einigem Stillschweigen", anspricht, wirkt er leicht verunsichert, was man daran merkt, dass er Orsinas Sätze immer wieder fragend wiederholt.


War es nicht so, dass Odoardo von Marinelli gesagt bekommen hat, dass Orsina verrückt sei? Dann würde sich sein Verhalten ganz anders erklären. Du musst also unbedingt deinen Text besser strukturieren, mit einer kurzen Inhaltsangabe einleiten und die Szene an die Szenen davor und danach anschließen und den Kontext aufzeigen (Letzteres machst du gar nicht). Bei dir ist aller relativ durcheinander gewürfelt.

3)
Zitat:
Mit der 7. Szene des 4. Aufzugs neigt sich das Drama langsam dem Ende zu, d.h. auch, dass der Handlungsverlauf langsam abfällt und das "Retardierende Moment" bis hin zur Katastrophe zu Ende geht.


Aus solchen Sätzen würde ich an deiner Stelle viel mehr machen. Die darf man nicht einfach nur so in den Raum schmeißen, sondern sie müssen ausgeführt werden. "Der Handlungsverlauf fällt ab"?? Was ist denn das für ein Deutsch? Aber wichtiger noch: Was bedeutet das? Worin besteht das "Retardierende Moment"? Welche Katastrophe wird angedeutet? (Orsina gibt Odoardo den Dolch doch nicht, um Emilia umzubringen) usw.

Ich würde an deiner Stelle alle Fachbegriffe einbringen, die du im Unterricht gelernt hast. Peripetie, Retardierendes Moment, Expositon, Klimax ... was es da alles so gibt. Auch diese einzelne Szene verläuft ja nicht gradlinig, sondern hat eine Spannungskurve.

4.
Zitat:
Orsina hingegen zeigt sich etwas selbstbewusster und sicherer, auch wenn sie zu diesem Zeitpunkt aufgrund der vorangegangen Ereignisse noch recht wütend ist. Um Odoardo mit der Zeit von sich zu überzeugen und an ihre Seite zu gewinnen, versucht sie, sich intelligent auszugeben


Wenn ich mich recht erinnere, ist sie eine sehr intelligente Frau. Sie gibt sich nicht als intelligent aus. Solche Bewertungen müssten eigentlich am Ende der Dialoganalyse kommen. In dem Zusammenhang müsste man dann nochmal ingesamt auf die Beziehungen der Figuren eingehen. Eine interessante Frage ist z.B. doch, ob sie den Prinzen immer noch liebt.

5.
Zitat:
Zudem versucht sie, ihre Informationen schrittweise preiszugeben und stellt ihm, bevor sie ihm den Kern der Geschichte erzählt, nämlich, dass Appiani ermordet wurde, einige rhetorische Fragen, um das Gespräch noch ein wenig hinauszuzögern.


Auch in der Dialoganalyse würde ich alle Fachbegriffe, die du kennst, mit einfließen lassen (Ironie, Ellipsen, Emphase, Exklamation, usw.). Das ist trotzdem nach meinem Gefühl noch der beste Teil von deiner Arbeit.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Aufsatz zu Lessings Emilia Galotti.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum