Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wie Formuliere ich besser
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> wie Formuliere ich besser
 
Autor Nachricht
dragonfly
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 164
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2007 - 19:54:15    Titel:

leyla,
ich frage mich, wie dein Lehrer ernsthaft behaupten kann, dass dein Migrationshintergrund zwangsläufig schlechtere Noten nach sich ziehen muss.
Das ist diskriminierend, dumm und selbstredend falsch.

Als ich noch zur Schule ging, hatte ich durchgängig hervorragende Noten im Fach Deutsch. Gleichgültig bei welchem Lehrer. Und das, oh Wunder, trotz Migrationshintergrund.

Wie weit man das lernen kann, kann ich nicht beurteilen, aber du scheinst dich ja sehr dahinter zu klemmen.

Stelle doch mal einen deiner Aufsätze, oder einen Ausschnitt davon, ins Forum.
Aus deinen Beschreibungen kann man nicht wirklich erkennen, wo deine Probleme liegen.
Du sagst Erörterungen und Textanalysen liegen dir nicht so. Was empfindest du daran als schwierig? Das Ausformulieren der einzelnen Argumente, die Überleitungen?

Ansonsten würde ich wohl dazu raten, Bücher zu lesen. Und zwar schön formulierte Bücher. Beispielsweise "Sonnenfinsternis" von John Banville, "Die grauen Seelen" von Philippe Claudel, "Mag der Sturm kommen" von Leena Lander, oder ein paar Werke von Hesse.

Ach ja, vergeude doch deine Zeit nicht mit dem Abschreiben fremder Aufsätze!
Wenn überhaupt, schreibe einzelne Formulierungen ab, die dir besonders eindrucksvoll erscheinen, diese kannst du dann eventuell in eigenen Aufsätzen wiederverwenden Wink .
no inside.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 1074
Wohnort: MAGDEBURG

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2007 - 20:02:08    Titel:

Vielleicht machst du dir ja auch einfach zu viel Stress.
Ich habe auch einen sehr kritischen Lehrer und einen sehr hohe Erwartungen an mich selbst. Aber als ich mal anfing, mir schon vor der Klausur irgendwelche großartigen Einleitungssätze oder sowas im Kopf zurechtzulegen, wirkte sich das nur negativ aus.
In meiner letzten Deutschklausur (Gedichtinterpretation, Romantik) habe ich dann nicht viel gemacht.. die Nacht vorher mir die Biografien nur nochmal angeschaut. Und irgendwie kam das Schreiben dann einfach so, als mir mein Lehrer meine echt krasse Einleitung vorlaß, konnte ich kaum glauben, dass ich sie geschrieben habe. ,)

Also, vielleicht solltest du dir selbst weniger Stress machen.

Und du könntest wirklich mal einen Aufsatz hier reinstellen (bitte einscannen, damit man die angestrichenen Fehler sieht).
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 09:31:33    Titel:

Здравствуйте, Selam Aleykum, Dobar dan, liebe Migranten! Warum lernt Ihr Deutsch? In wenigen Jahren (sobald der uralte Deutschlehrer von Leyla pensioniert ist) wird in Deutschland nur Englisch gesprochen werden...

بشير
Expärte
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2006
Beiträge: 267
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 10:26:11    Titel:

wie wahr beau aber momentan lernt man noch deutsch in der schule^^

ich schließe mich denton an... viel bücher lesen...hat auch bei mir geholfen.. glaub ich^^
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 11:25:52    Titel:

beau.becir hat folgendes geschrieben:
In wenigen Jahren (sobald der uralte Deutschlehrer von Leyla pensioniert ist) wird in Deutschland nur Englisch gesprochen werden...



Davon bin ich nicht überzeugt. Dann ist hier Russisch und Türkisch Amtssprache. Shocked
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 14:29:27    Titel:

J.C.Denton hat folgendes geschrieben:
beau.becir hat folgendes geschrieben:
In wenigen Jahren (sobald der uralte Deutschlehrer von Leyla pensioniert ist) wird in Deutschland nur Englisch gesprochen werden...



Davon bin ich nicht überzeugt. Dann ist hier Russisch und Türkisch Amtssprache. Shocked



wieso sollte es?
reggaekati
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 15:16:43    Titel:

J.C.Denton hat folgendes geschrieben:
beau.becir hat folgendes geschrieben:
In wenigen Jahren (sobald der uralte Deutschlehrer von Leyla pensioniert ist) wird in Deutschland nur Englisch gesprochen werden...



Davon bin ich nicht überzeugt. Dann ist hier Russisch und Türkisch Amtssprache. Shocked


Soll das jetzt echt wieder eine rassistische Äußerung sein? Hoffe ja doch nicht..
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 15:32:18    Titel:

Egal - Russen, Deutschen, Türken... - everybody will speak English!

Nicht nur Kenan Doğulu:

http://www.youtube.com/watch?v=_8g4dkTuCU0&feature=related

... und nicht nur Serebro (Серебро):

http://www.youtube.com/watch?v=YB6bYRZU44o

بشير
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 16:35:22    Titel:

weaver hat folgendes geschrieben:
J.C.Denton hat folgendes geschrieben:
beau.becir hat folgendes geschrieben:
In wenigen Jahren (sobald der uralte Deutschlehrer von Leyla pensioniert ist) wird in Deutschland nur Englisch gesprochen werden...



Davon bin ich nicht überzeugt. Dann ist hier Russisch und Türkisch Amtssprache. Shocked



wieso sollte es?


Dann schau dir mal die Bevölkerungsstruktur an. Durch ungeregelte Einwanderung kommt es dazu.
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2007 - 18:32:08    Titel:

wieviel prozent türkische muttersprachler haben wir in deutschland? und wann werden die die mehrheit haben? LOL

wer rechnen kann, ist klar im vorteil.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> wie Formuliere ich besser
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum