Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

realinvestition vs finanzinvestition
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> realinvestition vs finanzinvestition
 
Autor Nachricht
romanB
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2007 - 20:45:41    Titel: realinvestition vs finanzinvestition

Hallo alle zusammen,
könnt ihr mir vielleicht bitte den Unterschied zwischen realinvestition und finanzinvestition verdeutlichen?
Danke im voraus.
Gruß Roman
Wirt.-Inf.07
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2007 - 21:02:32    Titel:

Eine Realinvestiton ist einen Sachinvestiton, also damit ist der Kauf von Sachanlagen gemeint.

Edit:
Bei der Finanzinvestition geht es um Beteiligungen.
romanB
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2007 - 21:31:25    Titel:

einfach genial! Danke!!
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2007 - 22:15:38    Titel:

Wirt.-Inf.07 hat folgendes geschrieben:
Edit:
Bei der Finanzinvestition geht es um Beteiligungen.
Beteiligungen im Sinne des § 271 (1) HGB? - M.E. nicht unbedingt.
romanB
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2007 - 22:26:24    Titel:

okey, aber was bedeutet M.E und woher wisst ihr sowas mit §? Smile
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2007 - 22:54:17    Titel:

M.E. (mitten im Satz wäre das m.E.) bedeutet "meiner Meinung (Einsicht) nach" Wink

Was der Gesetzgeber im HGB unter Beteiligungen versteht, haben wir im Fach "handels- und steuerrechtlicher Jahresabschluss" gelernt. Wenn eine Kapitalgesellschaft also nur Anteile hat, um Geld zu verdienen, aber nicht um Geschäfte dieses Unternehmens zu beeinflussen, dann ist das in dem Sinne keine Beteiligung, aber eine Finanzinvestition.
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1988
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 29 Dez 2007 - 05:17:01    Titel:

I-user hat folgendes geschrieben:
M.E. (mitten im Satz wäre das m.E.) bedeutet "meiner Meinung (Einsicht) nach" Wink

Was der Gesetzgeber im HGB unter Beteiligungen versteht, haben wir im Fach "handels- und steuerrechtlicher Jahresabschluss" gelernt. Wenn eine Kapitalgesellschaft also nur Anteile hat, um Geld zu verdienen, aber nicht um Geschäfte dieses Unternehmens zu beeinflussen, dann ist das in dem Sinne keine Beteiligung, aber eine Finanzinvestition.



Würde unter m.e. "mit Einschränkung" verstehen, aber Deine Meinung (Einsicht) ist damit bereits Eingeschränkt!
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 29 Dez 2007 - 12:08:21    Titel:

Diplomierter hat folgendes geschrieben:
1) Würde unter m.e. "mit Einschränkung" verstehen, 2) aber Deine Meinung (Einsicht) ist damit bereits Eingeschränkt!
1) Nein, "mit Einschränkung" würde ich ohne Abkürzungen schreiben. 2) Soll ich eine grenzenlose Meinung haben? Laughing
testest
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 372

BeitragVerfasst am: 29 Dez 2007 - 13:23:02    Titel:

Ist m.E. nicht "meines Erachtens" ? ^^
Kölner_VWLer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2007
Beiträge: 1616

BeitragVerfasst am: 29 Dez 2007 - 13:30:41    Titel:

imho = in my holy opinion

das hat stil.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> realinvestition vs finanzinvestition
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum