Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was braucht man für eine 3-4wöchige fahrradtour?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Was braucht man für eine 3-4wöchige fahrradtour?
 
Autor Nachricht
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 29 Dez 2007 - 17:03:06    Titel: Was braucht man für eine 3-4wöchige fahrradtour?

Hallo,
ich will im Sommer mit einigen Freunden eine 3-4wöchige Fahrradtour machen. Dafür haben wir schonmal eine kleine Liste mit wichtigen sachen erstellt. Vielleicht kann sie ja jemand noch erweitern oder tipps geben


-erstmal ink´takte Fahrräder
Werkzeug
Luftpumpe, ventile ersatzschläuche
-Zelt
-Schlafsäcke
-Campingkocher
-Topf(auch als Pfanne verwendbar)
-Besteck+Pappteller
-verbandszeug
-Taschenmesser
-Taschenlampe
-Landkarte
-Geld
-zweite Hosen,T-shirt....
-Essen(wird jeden Tag gekauft), Gewürze


Wir wissen nur nicht wie wir das mit dem Duschen machen müssen. Wir dachten eventuell an Raststätten. Habt ihr vielleicht bessere Ideen?

Danke für die Hilfea
h3nn3
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2006
Beiträge: 254
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2007 - 16:04:48    Titel: Re: Was braucht man für eine 3-4wöchige fahrradtour?

rohbart hat folgendes geschrieben:

Wir wissen nur nicht wie wir das mit dem Duschen machen müssen. Wir dachten eventuell an Raststätten. Habt ihr vielleicht bessere Ideen?


vlt aufm campingplatz?
im schwimmbad?
Moravi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2007 - 19:25:05    Titel:

pappteller wuerde ich nicht nehmen, dann doch leiber welche aus plastik, die kann man abwaschen udn wiederverwenden, somit musst du nur 1 teller mitschleppen und nicht zig pappteller die danach immer weggeschmissen werden.

wuerde mir ebenfalls campingplaetze oder schwimmbaeder suchen zum duschen, eventuell auch mal nett in hotels oder pensionen o.ä. anfragen, die lassen einen auch ab und zu mal duschen, (sofern sie ein schwimmbad haben)
SchwabenChris
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 94
Wohnort: Ostfildern

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2008 - 15:41:10    Titel:

Hi,

ich hab letztes Jahr ne 2-wöchige Radtour von Stuttgart nach Venedig gemacht. Wir haben eigentlich immer auf Campingplätzen übernachtet. Ihr braucht auf jedenfall gute Packtaschen und Packsäcke. Ein Handtuch reicht aus. Weniger normale Klamotten, und lieber mehr Unterwäsche (u-Hose, U-Hemd etc.) weil man nach ner Weile ganz schön stinkt!! Duschgel eignet sich auch zum Klamotten waschen. Eine GUTE Pumpe und nicht so ein kleines klapp Teil, da pumpt man sich nen Wolf. Überlegen was man insgesamt nur einmal braucht (z.B. Pumpe, Foto...). Stabile Laufräder mit ersatz Speichen. Da gibts noch so tolle Reifen die mit so einem Pannenschutz ausgestattet sind, ich glaub von Schwalbe. Die dinger wirken Wunder!! Werkzeug. Klopapier!!!!!!! Ganz wichtig.
Mehr fällt mir im Moment eigentlich nicht ein.

Gruß Chris

PS: Wo wollt ihr denn rumradeln?
PPS: Denkt auch an ausreichende Fitness! Mit nem vollbepackten Rad 8 Kilometer bergauf zu fahrn is nicht so wie mit nem normalen Rad!!!
Dermäx
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2008 - 16:08:57    Titel:

@Schwabenchris

Auf keinen Fall die Klamotten mit Duschgel waschen,
das ist das falscheste was du tun kannst.
Wenn man das Radfahren nicht gewohnt ist, bilden sich schnell empfindliche Stellen, mit Duschgel gewaschene Kleidung greift die
Haut nur an, da dort Tenside enthalten sind und andere Stoffe.
Für Kleidung kann man nur HaarShampoo empfehlen ,da dass relativ
neutral ist und nicht die Haut angreift.

P.S
Ich weiß es aus Erfahrung da ich seit über 3Jahren aktiv Radrennen fahre^^
SchwabenChris
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 94
Wohnort: Ostfildern

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2008 - 16:54:48    Titel:

Hi,

wusste doch dass es das andere war. War mir nichtmehr sicher ob Duschgel oder Shampoo. Wenn man das Radfahrn nicht gewohnt ist sollte man aber auch keine 3 bis 4 wöchige Tour machen!!! Wink

Gruß
rohbart
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 534

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2008 - 23:00:10    Titel:

danke, für die Tipps.
Wir wollen vom Ruhrpott in richtung Süden, nach Trier zum Beispiel, vielleicht auch noch weiter, je nachdem wie wir vorankommen.
dschuly
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 621
Wohnort: satanyi, mallorca

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2008 - 16:52:06    Titel:

radhosen!
diese engen dinger mit verstärkung im gesäß
wenn ihr 8 stunden am tag aufm sattel sitzt, werdet ihr die dinger lieben lernen.
ansonsten eventuell noch franzbranntwein.
ich persoenlich fand es nach nem ganzen tag aufm sattel abends sehr angenehm, sich die beine einzureiben/massieren
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sport-Forum -> Was braucht man für eine 3-4wöchige fahrradtour?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum