Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte mal auf Rechtschreibung prüfen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Bitte mal auf Rechtschreibung prüfen!
 
Autor Nachricht
mupp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2008 - 16:26:35    Titel: Bitte mal auf Rechtschreibung prüfen!

Hallo zusammen,

anbei befindet sich mein Projekt Antrag für die IHK Smile
Ich bin deutsch nicht gerade der Beste gewesen, deshalb bitte ich Euch mal drüber zu lesen und den Text auf Rechtschreibfehler zu korrigieren.

Vielen Dank an Euch Smile


1. Projektbezeichnung
Entwicklung und Umsetzung eines Lösungskonzeptes in einer Teststellung zur Ablösung der VPN Technologie via Cisco PIX im XXNet.

1.1 Kurzform der Aufgabenstellung
Die XXX bietet unter dem Leitsatz "XX" innovative Lösungen
zur Erstellung, Syncronisation und Verteilung von Digitalen Inhalten. Damit wird in der heutigen Zeit gewährleistet
das die Kunden von "morgen" und die Kunden von "heute" auch weiterhin perfektes "know how" aus einem
einzigen zukunftsicheren ITK Outsourcing Unternehmen erhalten können.
Damit die XXX auch weiterhin in der Lage ist, dass komplette Anforderungsspektrum eines modernen
IT Outsourcingdienstleisters abzudecken und um damit den Anforderungen ihrer Kunden nachzukommen, soll im Rahmen dieser Projektarbeit
eine neue Alternative Lösung für die Nutzung von VPN- Diensten im XXXNet geplant und umgesetzt werden.
Die XXX bietet als zertifizierter IT Dienstleister für das XXXNet eine technische Infrastuktur für den Datenaustausch
über eine normierte Schnittstelle. Es basiert auf Techniken und Protokollen des Internets, wird aber durch hochwertige Sicherheitsmechanismen
vom öffentlichen Internetverkehr getrennt.
Das XXXNet ist eine technische Strucktur, bei der die Teilnehmer (z.B. Ärtze) über ein Virtuelles Privates Netzwerk die unten genannten
Dienste des Netzes nutzen können.
Um eine möglichst große Datensicherheit und Datenintegrität im VPN Netzwerk zu gewährleisten, nutzen wir eigene Backbone Infrastrukturen im MPLS,
damit wird verhindert, dass personenbezogene Daten nicht für Dritte einsehbar sind.
Um ein solches VPN Netzwerk zu betreiben, wird zwischen den Ärzten und der XXX
Cisco PIX Hardware eingesetzt und zwischen den Tunnelendpunkten, der XXX und dem Teilnehmer
eine gesicherte Verbindung hergestellt.
Die Alternative VPN Lösung darf laut der Rahmenrichtlinie zwischen der XXX und der XXX
nur geringe Betriebskosten verursachen.
Außerdem sollen die Teilnehmer (Ärzte) mit ihren vorhandenen PC's und mit möglichst geringem Kostenaufwand über vorhandene
und/oder speziell angebotene Anschlüsse an das XXNet angeschlossen werden können.
Die von den Teilnehmenden übermittelten und/oder empfangenen Daten müssen vor einem Zugriff Dritter durch einen verschlüsselten
VPN Tunnel (IP-SEC) geschützt sein. Der Tunnelaufbau über das Internet darf erst nach einer gegenseitigen Authentifikation der
Tunnelendpunkte (durch PKI Zertifikat oder Preshared Secret) erfolgen.
Eine Softwarelösung in Verbindung mit Computerbetriebssystemen wird ausgeschlossen, da diese bewusst oder unbewusst deaktiviert oder
umkonfiguriert werden kann.
Meine Aufgabe ist es, ein Lösungskonzept unter den bereits genannten Aspekten der Sicherheit, die Technische Bewertung von verschiedenen Herstellern sowie
die Kompatibilität, der genutzen Dienste der Teilnehmenden Ärtze (MASC, Mammasoft, Ondis, D2D) und der Migration ins bestehende Netzwerk,
als auch für die Wirtschaftlichkeit zu finden. Der Schutz sämtlicher Daten durch das Internet muss durch Tunneling, Kapselung und Verschlüsselung gewährleistet sein.
Ein Zugriff auf das Teilnehmernetzwerk und die darin befindlichen Rechner über die Anbindung an das XXNet muss aus jedem Netz
(ausgenommen zugelassene Dienste) ausgeschlossen sein. Die Teinehmenden Computer dürfen durch die Anbindung an das XXNet nicht über
das Internet oder sonstige Netze sichtbar sein.
Die erste Aufgabe wird sein einen Projektstrukturplan zu entwerfen, in dem die IST/SOLL Anlayse
durchgeführt wird, sowie in Absprache mit dem Kunden aus dem Lastenheft ein Pflichtenheft zu erstellen ist.
Danach werde ich unter Bewertung verschiedener Hardwarelösungen eine Nutzwertanalyse und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durchführen
und die zur Realisierung des Projektes geeigneten/notwendigen Produkte der verschiedenen Hersteller auswählen.
Nach dem dann zu wählenden Vorgehensmodell werde ich die einzelnen Projektschritte jeweils planen und das weitere Vorgehen innerhalb des Projektes
organisieren. Hierbei werde ich zunächst die neue VPN Umgebung planen und im weiteren Verlauf die ausgewählte Hardware konfigurieren.
Anschließend werden die Endgeräte für die Teilnehmer von dem Kundenstandort an die neue Umgebung angebunden und entsprechend von mir konfiguriert.
Eine Übergabe der Meilensteine an den Projekt Auftraggeber, zur Sicherung der Qualität wird durch mich stattfinden.
Zum Schluss werde ich nach einem zu erstellenden Testfallkatalog den Aufbau und Betrieb der neuen VPN Umgebung testen und zuletzt durch den
Projekt Auftraggeber abnehmen lassen.
Die Schnittstellen des Projektes im Unternehmen sind auf technischer Seite die Abteilung "Security Management Center" geleitet durch XXX,
sowie die Abteilung "CN-PL" (Projektleitung) XXX, welche die Kommunikation mit dem Kunden nach außen herstellt.

2. Projektumfeld
Projektumfeld ist die XXX, mit Hauptsitz in XX und über 400 Beschäftigten in Europa,
ein IT-Outsourcing Unternehmen für Mittelständische Firmen, dass Erfahrungen bietet für die Vernetzung der Standorte (Coporate Network) bis
hinzu modernen Applikations Lösungen in verschiedenen Bereichen.
In diesem Projekt in Frage kommenden Kunden sind Outsourcingsnehmer der XXX. Der Kunde wird durch einen einen technischen Ansprechpartner
vertreten, welcher bei der Planung und Entstehung der VPN Umgebung mit einbezogen wird. (Anforderungen, Teststellung etc.)
Die XXX bietet für jedes technische Aufgabengebiet eine spezialisierte Fachabteilung, deren Aufgaben während des Projekts koordiniert
werden müssen. Die Anbindung für das XXXNet über IP und die Konfiguration der Firewall wird anschließend durch die Netzwerkabteilung durchgeführt
und bedarfsgerecht ausgerichtet.
Ich werde das Projekt in der Netzwerkabteilung bearbeiten, welche für den Betrieb, die Überwachung der sich im Rechenzentrum befindlichen Netzwerkstrukturen,
die externen Anbindungen dorthin, sowie die für den Betrieb der sich beim Kunden im "Security Management" befindlichen Netzwerkkomponenten verantwortlich
ist. Die Auswahl der für die Realisierung des Projektes benötigten Mittel (Hardware, Testclients etc.) werden in den jeweiligen Projekt/Analysephasen
ermittelt.



3. Projektplannung einschließlich Zeitplannung

3.1.0 Analysephase
3.1.1 Entwicklung eines Projektplans 1....Stunde
3.1.2 Erhebung und Bewertug des IST-Zustand 1....Stunde
3.1.3 Entwicklung eines SOLL Konzepts 2....Stunden
3.1.4 Wirtschaftlichkeitsanalyse 1,5..Stunden
3.1.5 Bewertung verschiedener Hardwarelösungen 3....Stunden
3.1.6 Übergabe der Meilensteine 0,5..Stunden
Summer der Analysephase 9....Stunden


3.2.0 Planungsphase
3.2.1 Feststellkung des Vorgehnsmodell 1....Stunde
3.2.2 Planung der VPN Umgebung 3....Stunden
3.2.3 Erstellung eines Testfallkataloges 0,5..Stunden
3.2.4 Erstellung eines Netzwerplan (Visio) 1....Stunde
3.2.5 Übergabe der Meilensteine 0,5..Stunden
Summer der Planungsphase 6....Stunden

3.3.0 Realisierungsphase
3.3.1 Installation und Konfiguration 5....Stunden
3.3.2 Konfiguration von Endgeräten 1....Stunde
3.3.3 Test der VPN Umgebung 2....Stunden
3.3.4 Übergabe der Meilensteine 0,5..Stunden
Summer der Realisierungsphase 8,5..Stunden

3.4.0 Projekabschluss
3.4.1 Qualitätssicherung und Abnahme 1,5..Stunden
3.4.2 Erstellung des prozessorientierenten
Projektberichts 8....Stunden
Summer der Kerndokumentation 9,5..Stunden

3.5.0 Puffer
3.5.1 Summer der Pufferzeit 2....Stunden



4. Projektphasen mit Zeitplanung in Stunden
Analysephase............................................................9 Std.
Planungsphase...........................................................6 Std.
Realisierungsphase.....................................................8,5 Std.
Projekabschluss........................................................9,5 Std.
Puffer..................................................................2 Std.
Gesamtaufwand...........................................................35 Std.
Tulla
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 164
Wohnort: Vechta

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2008 - 17:22:29    Titel:

Ich mach mal ein paar Zeilen, aber nicht alles, wir können uns ja abwechseln.

Z. 6 Synchronisation, digitalen Inhalten, Komma nach "gewährleistet" (Z. 7)
Z. 8 dass, Anführungszeichen bei "heute" und "morgen" würde ich weglassen,
Z. 10 ..,das komplette....abzudecken, ...
Z. 13 alternative Lösung

Ich würde hier den Satzbau umstricken, vielleicht besser zwei Sätze aus den Einzelgedanken machen.
kater1922
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2008 - 17:38:13    Titel:

"Um ein solches VPN Netzwerk zu betreiben, wird zwischen den Ärzten "
Meines Gefühles nach, kein Komma.
"sowie
die Kompatibilität, der genutzen Dienste der Teilnehmenden Ärtze"
s.o., teilnehmenden
"Die Teinehmenden Computer "
Du meinstest "teilnehmenden"?
"Die erste Aufgabe wird sein einen Projektstrukturplan zu entwerfen"
Die erste Aufgabe wird sein, einen Projekt...
"Eine Übergabe der Meilensteine an den Projekt Auftraggeber, zur Sicherung der Qualität wird durch mich stattfinden. "
an den Auftraggeber des Projekt(e)s, an den Projekt-Auftraggeber
Komma nach Qualität
"Projekt Auftraggeber abnehmen lassen"
s.o.

2)
"Unternehmen für Mittelständische Firmen"
für mittelständische Firmen

3)
"des IST-Zustand "
Ist-Zustandes
"Summer der Analysephase"
Summe
"3.2.1 Feststellkung"
Feststellung
"Erstellung eines Netzwerplan"
Netzwerkplanes
"3.3.4 Übergabe der Meilensteine 0,5..Stunden
Summer der Realisierungsphase 8,5..Stunden
3.4.2 Erstellung des prozessorientierenten
Projektberichts 8....Stunden
Summer der Kerndokumentation 9,5..Stunden

3.5.0 Puffer
3.5.1 Summer der Pufferzeit 2....Stunden
"
Du meintest Summe?

Ich habs schnell überflogen und sicherlich einiges übersehen, aber ich hoffe trotzdem, dass dir das behilflich ist.
Leider etwas unübersichtlich geworden, weil ich nicht allzu viel Zeit habe ...
Liebe Grüße und viel Glück,
Kater
mupp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2008 - 09:42:11    Titel:

Wow!

Danke für das schnelle Feedback, werde ich gleich alles korrigieren Laughing
Selber überließt man 1000 Fehler, aber so findet man alle..

Danke dafür!
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2008 - 17:32:16    Titel:

überliest man 1000 Fehler
BatistaVK
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2008 - 17:19:12    Titel:

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
überliest man 1000 Fehler


Der Stamm ist ja "Lesen"=überliest. Wink
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2008 - 17:33:11    Titel:

PC's???????

das muss PCs heißen!!
BatistaVK
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2008 - 20:06:19    Titel:

VPN Lösung=VPN-Lösung
VPN Netzwerk=VPN-Netzwerk
VPN Umgebung=VPN-Umgebung
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Bitte mal auf Rechtschreibung prüfen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum