Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Haufigkeit des Verkehrs in laengerfristigen Beziehungen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Haufigkeit des Verkehrs in laengerfristigen Beziehungen
 
Autor Nachricht
Norbert3f
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 09:06:24    Titel: Haufigkeit des Verkehrs in laengerfristigen Beziehungen

Hallo,

eigentlich untersuchen die Statistiker doch alles und jeden, aber trotzdem finde ich zu obigem Thema keine Zahlen im Netz.
Mir schwebt da irgendwas vor, was sich an diesem aelteren Hinweis orientiert,
Martin Luther hat folgendes geschrieben:
In der Woche zwier macht im Jahre 104 und schaden weder ihm noch ihr.
und diesen eventuell in Abhaengigkeit vom Alter variiert.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 09:12:06    Titel:

Eine kurze Suche ergab z.B. folgende Treffer:

http://www.n-tv.de/791694.html
http://www.n-tv.de/857042.html
http://www.n-tv.de/661141.html

Wink

Cyrix
Norbert3f
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 09:44:24    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Eine kurze Suche ergab z.B. folgende Treffer
super, poste bitte mal Deinen Suchbegriff.

Ansonsten ist das keine Statistik, sondern eine Umfrage, wobei das wesentliche,
wie verhaelt es sich in Abhaengigkeit vom Alter, gar nicht vorkommt.
Aber schon ein guter Anfang - danke Exclamation
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 09:49:32    Titel:

Im wesentlichen habe ich auf n-tv.de nach "Durex" gesucht, denn die sind als Kondomhersteller dafür prädestiniert solche Statistiken herauszugeben. Wink

Kannst ja mal bei google nach Durex und entspr. Stichwörtern suchen...


Cyrix
Norbert3f
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 10:03:03    Titel: apropos Sexualstatistik

Okay - auf n-tv wuerde ich nie suchen, mein Fehler ...

Sexualstatistik vom 18. Aug 2004
10% der Frauen hatten Sex in der Stunde nach der ersten Begegnung.
20% der Männer hatten schon mal Sex an einem ungewöhnlichen Ort.
36% der Frauen würden FKK eher befürworten.
45% der Frauen bevorzugen blonde Männer mit blauen Augen.
46% der Frauen haben auch Analsex.
70% der Frauen haben lieber Sex am Morgen.
85% der Männer hatten noch nie eine homosexuelle Beziehung.
90% der Frauen hätten gern Sex im Wald.
99% der Frauen hatten noch nie Sex im Büro.
Fazit:
Statistisch gesehen ist es wahrscheinlicher für einen Mann, dass: Er eine Unbekannte
früh am Morgen im Wald anal beglückt, als dass er am Ende des Tages eine im Büro vögelt.
Ergo:
Bleib nicht so lange im Büro, es bringt überhaupt nichts !!!

Wieso werde ich das Gefuehl nicht los, dass diese Statistik von Nike gefaked wurde Question
katz123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 16:55:51    Titel:

Smile
Aber mal im ernst

http://de.wikipedia.org/wiki/Kinsey-Report


Den Kiney Report kann ich empfehlen. Ist gut zu lesen, aktuell und gibt wichtige Erkenntnise.
Norbert3f
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2008 - 18:24:22    Titel:

katz123 hat folgendes geschrieben:
Aber mal im ernst
es gibt kaum etwas, was ich ernsthafter betreibe - aber:
Ernsthaftigkeit und Lebensfreude sind keine Gegensaetze, auch wenn viele das gerne so haetten.
Und notfalls kann man auch jemanden ernsthaft auslachen, wenn er/sie darum bittet ... Wink

Den Kiney Report gab es schon, als ich noch jung und schoen war und einiges, was da drin stand, konnte ich aus eigenem Erleben bestaetigen. Wobei ich es schon damals fuer sehr komisch hielt, dass sich Europaer von einem Ami die Sache mit den Blumen und den Bienen erklaeren lassen muessen ... Embarassed

Aber was ich suche ist eine Kurve der Haeufigkeit in Abhaengigkeit zum Lebensalter innerhalb langfristiger Beziehungen.
Waere doch interessant mal zu sehen, ob der Herr Geheimrat mit seinen Vermutungen recht hatte ... Wink
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2008 - 10:29:24    Titel:

@ Norbert

In deiner Frage postulierst du eine Abhängigkeit von Alter und Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs.

Vielleicht liegt darin dein Denkfehler. Warum sollte ein 50 Jähriger denn weniger Sex haben als ein 20 Jähriger? Oder ist es vielleicht umgekehrt richtig? Laughing

Ich glaube nicht, daß die Dauer einer Beziehung ausschlaggebend ist. Eher dürfte die Qualität einer Beziehung entscheidend sein (und die Gesundheit natürlich)
Norbert3f
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2008 - 11:51:08    Titel:

dornbusch hat folgendes geschrieben:
Warum sollte ein 50 Jähriger denn weniger Sex haben als ein 20 Jähriger?
keine Ahnung, wenn ich welche haette wuerde ich darueber ein Buch schreiben und Euch keine Diskussion aufdraengen ... Wink

dornbusch hat folgendes geschrieben:
Oder ist es vielleicht umgekehrt richtig? Laughing
da hat was. Wenn ich daran denke was man frueher fuer ein Aufwand getrieben hat. Jetzt braucht man nur mal beim Fruehstueck freundlich zu gucken, schon ist man faellig ... Wink

Meine Ueberlegungen gingen eher dahin, dass die 3.000m-Zeit sich ja mit dem Alter auch veraendert. Sicher kann unsereiner das meiste irgendwie kompensieren, aber ein altersbedingtes Handikap bleibt irgendwie trotzdem, fuerchte ich ... Sad
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2008 - 12:28:50    Titel:

Hi Norbert, den Satz:

Wenn ich daran denke was man frueher fuer ein Aufwand getrieben hat. Jetzt braucht man nur mal beim Fruehstueck freundlich zu gucken, schon ist man faellig ...

habe ich gerade meiner Frau (etwas Very Happy jünger als ich) gezeigt, und sie fand das den besten Satz des Jahres bisher.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Haufigkeit des Verkehrs in laengerfristigen Beziehungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum