Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

1 = 2 ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 1 = 2 ?
 
Autor Nachricht
Botekaro
Gast






BeitragVerfasst am: 05 März 2005 - 14:54:34    Titel: 1 = 2 ?

Wer kann mir beweisen dass 1=2 ist.
Gast







BeitragVerfasst am: 05 März 2005 - 15:06:13    Titel:

Einfache Juristen können das nicht. Für solche Aufgaben muss man schon ein hervorragender Anwalt sein.
lili107
Gast






BeitragVerfasst am: 05 März 2005 - 21:05:45    Titel:

Na ja,
1 ist nicht immer gleich 2 eher eine Lösungsmenge (0,5; 1; 1,5)
Gast







BeitragVerfasst am: 06 März 2005 - 07:30:14    Titel:

ich würde mal sagen: a.A. gut vertretbar
der mit dem Gutachten
Gast






BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:02:24    Titel:

ganz logisch, die 2 ist einfach ein variabel wie a oder b in dem fall und steht für den Wert 1

2=1


wenn 2=1 ist

ergibt sich folglich 1=1 Very Happy
der mit dem Gutachten
Gast






BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:06:52    Titel:

oder noch deutlicher gemacht

2=1 ( grundformel)

a=2 ( a ist eine variabel)

in die Grundformel eingesetzt

a=1

daraus ergibt sich, dass, wenn a=1 ist auch 2= 1 sein muss. Wenn das symbol der 2 ein Platzhalter ist, sprich eine variabel. ist die lösung 2=1 gleich 1=1 Twisted Evil

Wer kann das wiederlegen. Würe mal sagen damit bekomme ich jeden richter überzeugt Razz
Mucki1982
Gast






BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:10:19    Titel:

Wenn a eine Variable sein soll, dann kannst du doch nicht festsetzen, dass a=2 ist, denn dann wäre a ja keine Veriable mehr Idea
der mit dem Gutachten
Gast






BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:56:55    Titel:

doch kann man,

wenn du die 2 nicht als zahl nimmst sonder auch als eine variabel.

Du darfst dann die 2 nicht als zahl die einen wert repräsentiert sehen,sondern als einen platzhalter. Very Happy

sagen wir so die formel sei a = 1

dann kann ich statt a ja auch b einsetzen indem ich sage das a = b
dann hätte ich als ergebnis b= 1 wenn dann b = 1 ist ist a auch gleich 1 denn a=b Twisted Evil Vérstanden?
der mit dem Gutachten
Gast






BeitragVerfasst am: 09 März 2005 - 02:08:42    Titel:

na kanns keiner widerlegen ? Cool Dann muss ich ja ein hervoragender anwalt sein
BliXi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 09 März 2005 - 02:22:15    Titel:

Glückwunsch!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 1 = 2 ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum