Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni oder Hochschule?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Uni oder Hochschule?
 
Autor Nachricht
*TD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2008 - 21:49:26    Titel: Uni oder Hochschule?

Hallo,
ich habe da mal eine Frage...
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Hoschule und einer Universität???
DelphiMann
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 1216

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2008 - 22:01:25    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochschule
karo_karotte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2007
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2008 - 23:10:43    Titel:

Also, die Unterschiede die ich kenne:
Uni:
- theoretischer Schwerpunkt
- meist volle Vorlesungen, generell größere "Klassen" in den Vorlesungen
- Abschluss wird noch als höherwertig angesehen (was nicht unbedingt stimmt)
- eigenständiges Lernen und Erarbeiten steht im Vordergrund

Hochschule:
- Bezug zur Praxis mit Praxissemester
- kleinere "Klassen", weniger volle Vorlesungen (man kennt sich untereinander)
- persönlicher Bezug zu den Dozenten ist eher möglich
- Kontakt auch mit Firmen (durch Praxissemester)

Das warn die Argumente, die für mich wichtig warn. Wie man an der Aufzählung sieht, werde ich an einer Hochschule studieren. Für mich ist wichtig, dass ich neben dem ganzen theoretischen Wissen, auch Bezug zur Praxis habe und das ist meiner Meinung nach an einer Hochschule besser organisiert.
Daneben gibt es natürlich noch zahlreiche formelle Unterschiede, die ich dir abe rnicht auflisten kann. Da liest du echt lieber in Wiki nach, das stimmts dann wenigstens Wink
Und wegen den Abschlüssen, eigentlich sind beide Abschlüsse gleichwertig, hat man mir zumindest versichert. In der Realität siehts meistens anders aus: Uni steht halt doch noch höher als eine Hochschule, oder aber die Personalchefs sind auf Praxiserfahrung aus, dann nehmen sie lieber den HS'ler. Schwieriger Entscheidung...
Grüßle
karo_karotte
TK1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2008 - 00:00:16    Titel:

Zitat:
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Hoschule und einer Universität???


Ähm wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem BMW und einem Auto?

Kurz und knapp: Eine Universität ist eine Hochschule.
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6280

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2008 - 00:13:56    Titel:

TK1985 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wo liegt der Unterschied zwischen einer Hoschule und einer Universität???


Ähm wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem BMW und einem Auto?

Kurz und knapp: Eine Universität ist eine Hochschule.


Das ist sogar eine wissenschaftliche Hochschule. Dann gibt es noch FHs, die anwendungsorientiert sind.
TK1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2008 - 00:22:46    Titel:

An Hochschulen fallen mir insgesammt ein: Uni, FH, TH, TU, BA, Kunsthochschulen, Musikhochschulen,... und es gibt sicher noch mehr.
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2008 - 21:15:08    Titel:

TK1985 hat folgendes geschrieben:
An Hochschulen fallen mir insgesammt ein: Uni, FH, TH, TU, BA, Kunsthochschulen, Musikhochschulen,... und es gibt sicher noch mehr.


ich glaube, dass eine fh als hochschule bezeichnet wird, während die universität eben eine universität ist...
aber wenn ich mir rwth aachen ansehe, ists wieder ein widerspruch. kann dieses land ned ein mal etwas einfach machen?

edit: um es klar zu stellen, ich meine damit nur die benennung/bezeichnung im (zukünftigen) täglichen sprachgebrauch, ned den rechtlichen status, der sich allerdings in sachen promotionsrecht angeblich unterscheidet. die fh darmstadt nennt sich neuerdings auch hochschule darmstadt.


Zuletzt bearbeitet von ichunddunicht am 19 Jan 2008 - 22:33:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Kamu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 246
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2008 - 15:03:34    Titel:

Soweit ich informiert bin (zumindest ist das bei mir in Bayern so), soll es seit der Bachelor/Masterstudiengangeinführung keine FH mehr geben... FHs heißen ab sofort Hochschule und Uni eben immernoch Universität.

Zumindest ist das bei mir in Nürnberg der Fall... nicht mehr FH sondern GHS (weis leider nicht, wofür G steht, aber HS steht für Hochschule)
bbbb
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2008 - 15:21:49    Titel:

Haha, wieder mal eine Dummheitsoffenbarung deutscher Studenten.
Eine Universität ist eine Hochschule.
Kamu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 246
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2008 - 15:36:12    Titel:

bbbb hat folgendes geschrieben:
Haha, wieder mal eine Dummheitsoffenbarung deutscher Studenten.
Eine Universität ist eine Hochschule.


Das hat damit nichts zu tun.
Natürlich ist eine Universität eine Hochschule und die Fachhochschule auch eine .... Lediglich die Bezeichnung "Fachhochschule" existiert für mehrere Fachhochschulen nicht mehr. Diese werden jetzt nur noch als Hochschule bezeichnet ...... erst nachforschen, dann denken, dann schreiben bitte.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Uni oder Hochschule?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum