Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

viel lesen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> viel lesen
 
Autor Nachricht
Nofretete
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beiträge: 169
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2008 - 18:20:27    Titel:

Hallo Nika!

Vielen lieben Dank für deinen Beitrag. Okay, ich lese viel. Auch Tageszeitung. Magazine lese ich momentan eher noch nicht so viel...
Aber wenn es dir ähnlich ergangen ist und du dich durch eigene Analysen verbessert hast, dann werde ich das jetzt auch weiterhin machen ( hab jetzt in den Ferien angefangen meine Themen für mein LK vorzubereiten und das noch mal selbst auf Blatt Papier zu bringen ).
Gut dann ist schreiben schreiben und nochmals schreiben mein Hauptziel in den Ferien. Macht mir Mut wenn ich deinen Beitrag durchlese...

Durch Bücher habe ich sehr viel an Redegewandheit gewonnen und auch einen großen Wortschatz ( Fremdwortschatz ) erlangt! Jetzt kommt dann noch das Schriftliche, das ich dann wohl üben muss.

DANKE
BatistaVK
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2008 - 17:32:59    Titel:

Hallo, Foristen!

Beim Lesen dieses Themas fällt mir auf, dass immer mehr Foristen dazu neigen, solche Themen bezüglich "Viel Lesen oder Wie verbessere ich mein Deutsch" zu eröffnen. Für mich hat sich genau dies in unserer Generation zu einem echten Problem insbesondere für Jugendliche entwickelt.

Immer mehr Jugendliche sind, obwohl die deutsche Sprache ihre Muttersprache ist, unsicher in der Rechtschreibung und Grammtik.

Mich würde interessieren, wie es dazu kommt? Welche Gründe könnte es geben?


MFG

BatistaVK
naddey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2008 - 15:44:57    Titel: .

wenn du viel liest, prägt sich dein gehirn automatisch die rechtschreibung ein. du übst also von alleine und kannst gar nichts dafür ;)
Fairtradefreak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.08.2008
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2008 - 10:09:18    Titel:

blödes forum, löscht dauernd meine texte...

ich schrieb:
ja, natürlich verbessert lesen das deutsch des lesers.
auch das lesen von stephen king, der im übrigen eine tolle sprache hat, die meistens sehr gut ins deutsche übertragen wird.

ich muss allerdings sagen, dass man, wenn man sein deutsch mit lesen verbessern will, von billigausgaben absehen sollte.
manche zeitungen/magazine bieten ja sowas an.
nur leider ist bei diesen büchern häufig am lektorieren gespart worden.

wer sparen und lernen mag, sollte reclambücher kaufen Wink
Nofretete
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beiträge: 169
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 01:26:18    Titel:

Fairtradefreak hat folgendes geschrieben:
blödes forum, löscht dauernd meine texte...

ich schrieb:
ja, natürlich verbessert lesen das deutsch des lesers.
auch das lesen von stephen king, der im übrigen eine tolle sprache hat, die meistens sehr gut ins deutsche übertragen wird.

ich muss allerdings sagen, dass man, wenn man sein deutsch mit lesen verbessern will, von billigausgaben absehen sollte.
manche zeitungen/magazine bieten ja sowas an.
nur leider ist bei diesen büchern häufig am lektorieren gespart worden.

wer sparen und lernen mag, sollte reclambücher kaufen Wink


Ja da kann ich dir nur zustimmen.
Und die Alternative mit Reclambüchern ist einfach nur TOP Smile
Nofretete
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beiträge: 169
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2008 - 19:49:09    Titel:

Hallo!

Ich habe ja weiter oben von meinem kleinen Problem geschrieben und nachgehakt was ich denn dagegen tun kann, weil es mich wirklich schon zur Verzweiflung gebracht hatte...
Aber nun mache ich zur Zeit ein Praktikum in einer Abteilung für Presse-und Öffentlichkeitsarbeit. Und ich muss wirklich viel tun. Also sehr sehr viel schreiben. Artikel, Pressemeldungen, etc... ( neben dem vorher recherchieren und interviewen ).
Seit Montag mache ich mein Praktikum und ich konnte schon heute 9 Kursmeldungen, 12 Artikel und 2 Pressemeldungen abschließen. Davon habe ich heute auch erst einige angefangen und ein paar Sachen auch schon begonnen. Und es bringt wirklich was
@ Studi.Nika
Vielen vielen Dank für den Tipp... nach vielen Texten merke ich wie es mir leichter fällt und auch meinem Kollegen für den ich die Meldungen und Artikel schreibe ist immer begeisteter ( anfangs war ich wirklich unbeholfen, aber er - mit Studium Germanistik, Linguistik, etc - ist mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden und hat mein Deutschlehrer gemacht Laughing ) Und ich merke es auch wie es mir immer leichter fällt.. also vielen Dank für den Hinweis

Viel lesen ist gut und schön, aber viel ganz viel schreiben viel wichtiger...


Naja wollte ich hier einfach mal geschrieben haben Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> viel lesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum