Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

gleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gleichung
 
Autor Nachricht
gleichungsnoob
Gast






BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 20:22:47    Titel: gleichung

1. gleichung: (p+q)*x-(p-q)*y=q-p
2. gleichung: x/(p-q)+y/(p+q)=1/(p-q)

wer weiss wie dieses system aufgelöst wird?

kann mir jemand dieses mal ganz ausführlich erklären?

1. gleichung: 6a+5b=4
2. gleichung: 2a-4c=1
3 .gleichung: 10b-3c=-3


mfg gleichungsnoob
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 22:10:08    Titel:

Bei 1) weiß ich nicht genau, was gesucht und was gegeben ist. Es sind 2 Gleichungen mit 4 Unbekannten. Sind x und y in Abhängikeit von p und q gesucht?

Zu 2:

1) 6a+5b=4
2) 2a-4c=1
3) 10b-3c=-3

2* 3) =>

4) 6a - 12c = 3

1) minus 4) =>

5) 5b + 12c = 1

2* 5) =>

6) 10b + 24c = 2

6) - 3) =>

7) 27c = 5 =>

c = 5/27

eingesetzt in 2)

2a - 4* 5/27 = 1 =>

2a = 1 + 20/27 = 47/27 =>

a = 47/54

eingesetzt in 1)

6*47/54 + 5b = 4 =>

5b = 4 - 6*47/54 =>

b = -11/45

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 22:31:11    Titel:

x und y sind in der lösung durch p und q ausgedrückt
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 22:35:18    Titel:

Dann habe ich als Lösung:

x = q/(p+q)
y = p/(p-q)

Ist das so gemeint?

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:23:11    Titel:

ja
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:24:38    Titel:

Hast du den Rechenweg bereits, oder brauchst du ihn noch?

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:36:51    Titel:

nein, den habe ich noch nicht
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:38:24    Titel:

Hier ist der Rechenweg, hoffe er ist verständlich.



Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 07 März 2005 - 23:46:14    Titel:

danke dir Very Happy

nun werd ich die klausur hofentlich überstehen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum