Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sachbericht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachbericht
 
Autor Nachricht
JuliaXXX
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2005
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2008 - 11:57:59    Titel: Sachbericht

Kurze Frage an alle Referendare:

Ich bin gerade in der 2. Woche und muss einen Sachbericht schreiben. Allerdings weiß ich leider noch nicht, wie das genau geht, bzw. was jetzt der Unterschied zwischen Sachbericht und Urteilstatbestand ist...

Gibt es für das Referendariat nicht auch Bücher, die mit den Fallsammlungen für das 1. Examen vergleichbar sind?!

Ich sitze gerade vor einer riesigen Literaturliste, auf der aber nur Lehrbücher stehen. Ich brauche aber Beispiele!! Crying or Very sad

Hätte vielleicht jmd einen grandiosen Tip?!
MarenK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2008 - 16:20:57    Titel:

Zitat:

Sachbericht
Der Sachbericht ist im Gerichtswesen eine formalisierte Darstellung des Sachverhalts, auf dem das spätere Urteil beruht. Der Sachbericht im Zivilprozess gliedert sich wie folgt:

1. unstreitiger Sachverhalt
2. streitiger Vortrag des Klägers
3. Antrag des Klägers
4. Antrag des Beklagten
5. streitiger Vortrag des Beklagten
6. ggf. Prozessgeschichte

Es ist nie falsch, Rechtsausführungen der Parteien im Sachbericht wegzulassen (Iura novit curia).

Zitat:

Urteilstatbestand
Mit Urteilstatbestand wird der zum Urteil gehörende Tatbestand bezeichnet. Der Inhalt des Urteilstatbestands wird in § 313 Abs. 2 ZPO vorgegeben. Im Gegensatz zum Sachbericht ist er gestraffter, enthält nicht die Beweisantritte und hinsichtlich von Einzelheiten zum Sach- und Streitstand und der Beweisaufnahme wird auf die Akten bzw. Sitzungsniederschrift verwiesen. Ansonsten folgt der Aufbau dem Sachbericht (siehe dort).

1. Einleitung
2. unstreitiger Sachverhalt (Zeitform: Imperfekt Indikativ)
3. streitiger Vortrag Kläger
4. Antragsrelevante Prozessgeschichte (Perfekt), z.B. Versäumnisurteil, Klageänderung.
5. Anträge Kläger
6. Anträge Beklagter
- bezgl. Klage
- ggf. bzgl. Widerklage
7. streitiger Vortrag Beklagter
8. ggf. Replik des Klägers
9. ggf. Duplik des Beklagten
10. ggf. Anträge Kläger zur Widerklage
11. ggf. streitiger Vortrag Kläger
12. Prozessgeschichte (Perfekt)


Ein Beispiel für einen Urteilstatbestand findest du z.B. hier
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachbericht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum