Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Binärsystem
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Binärsystem
 
Autor Nachricht
clarina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2008 - 16:46:21    Titel: Binärsystem

Hallo!

Kann jemand einem absoluten ComputerkeineAhnunghaber erklären, welche Vorteile das Binärsystem für einen Rechner hat?

Zeitersparnis? (durch) mehr Speicherplatz? Irgendsowas?? Rolling Eyes Embarassed
Andrew McDonald
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2007
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2008 - 20:59:52    Titel:

Das Binärsystem besteht ja in der Basis nur aus zwei Werten 0 und 1. Beim Bau von Schaltungen, die ja millionenfach in jedem Rechner und auch sonst überall vorkommen, lässt sich das sehr einfach und kostengünstig realisieren. Strom aus, Strom an, ein, aus usw.
Stell dir mal vor, man würde stattdessen das Dezimalsystem oder ein beliebig anderes Zahlensystem nehmen. Die Schaltungen würden erheblich komplexer, wenn sie zehn Zustände annehmen müssten. Cool
Elfram
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.12.2007
Beiträge: 57
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2008 - 21:09:19    Titel:

Moin!

Der Computer würde evtl. auch andere Zahlensysteme benutzen, wenn er es denn könnte. Wenn man aber in die ganz kleinen Bestandteile des PCs schaut, merkt man, dass er nur mit 1 und 0 arbeiten kann, weil der Chip entscheiden muss: Liegt Strom an oder nicht? "Ein bisschen Strom" gibt es in diesem Fall nicht.
Die Division ist (soweit ich weiß) auch nur im Binärsystem möglich. Wenn du schriftlich dividierst, musst du im Dezimalsystem immer noch Divisionen machen, nur kleinere (bis zu 9 * Divisor). Das kann der Computer aber nur schwierig. Im Binärsystem musst du nur gucken, ob der Divisor in das kleinstmögliche "Zahlenpaket" (von vorne) des Dividenden passt und entsprechend eine 1 oder 0 hinschreiben (bei Bedarf erläutere ich das genauer).
Hoffentlich habe ich dir geholfen.

Gruß Elfram

PS: Ich habe nicht Informatik studiert sondern interessiere mich nur für sowas, insofern gebe ich keine Garantie für Richtigkeit Wink

EDIT: Habe ich echt mehr als 10 Minuten an der Antwort geschrieben? Wink
clarina
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2008 - 22:58:19    Titel:

Super Antworten! Very Happy

Eigentlich hätte mir aber genügt, ob mehr Speicherplatz vorhanden ist und/oder das Ganze (deswegen) schneller funktioniert. Wink

Geschichtlich aufgerollt gabs ja irgendwann den ersten Rechner mit Binärsystem -> Vorteil??? Rolling Eyes Smile
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2008 - 00:24:13    Titel:

Mehr Speicherplatz ? Nein, wenn du diese Vermutung daraus herleitest, dass 1023 im Dezimal-System vier Stellen und das Äquivalent im Binär-System (111111111) neun Ziffern hat, dann erliegst du einem Trugschluss.
Aus zahlentheoretischer Sicht vielleicht interessant: Das Galois-Feld GF(2), also quasi der Restklassenring der Zahl 2 ist das einzige Galois-Feld, bei dem Addition gleich Subtraktion (entspricht dem logischen XOR) ist. Achja: Das bringt micht zum nächsten Vorteil: Realisierung der zweiwertigen Logik (Boolesche Algebra) - aber das geht wohl jetzt zu weit... Auf jeden Fall bringt das Binär-System sehr viele Vorteile.

Und noch eine kurze Gegenfrage: Welche Vorteile bringt denn eigentlich das Dezimal-System ?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2008 - 00:30:59    Titel:

Interessasnt in dem Zusammenhang zum diskret arbeitetenden Computer sind Versuche, die es im Ostblock mit Analogrechnern gegeben hat, welche sich aber nicht durchsetzen konnten...


Cyrix
o0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2007
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2008 - 13:48:52    Titel:

Warum werden eigentlich von einem Prozessor eines PCs Dualzahlen und nicht Dezimalzahlen verwendet? Welche Vorteile haben die Dualzahlen?
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2008 - 16:00:47    Titel:

WLKIKIV

Steht für: Wer lesen kann ist klar im Vorteil...
o0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2007
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2008 - 17:03:03    Titel:

Ok, ich wußte nur nicht, ob sich das oben gepostete auf den Prozessor bezieht oder auf ein sonstiges Bauteil.
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2008 - 17:09:53    Titel:

Digital-Technik wird soweit ich weiß, immer mit zweiwertiger Logik realisiert und somit im Binär-System. Außerdem möchte ich mich kurz zitieren:

Zitat:
... Welche Vorteile bringt denn eigentlich das Dezimal-System ? ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Binärsystem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum