Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wechsel vor Zwischenprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wechsel vor Zwischenprüfung
 
Autor Nachricht
muhkuehchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2008 - 15:41:21    Titel: Wechsel vor Zwischenprüfung

Hi Leute,

einmal rein hypothetisch angenommen, ich will vor der Zwischenprüfung in Jura wechseln und habe folgende Klausuren bisher bestanden (3.Semester und weitere Klausuren könnten vielleicht noch bestanden werden)....

BGB AT
Strafrecht AT
Grundrechte
Staatsorganisationsrecht

Leider konnte ich bisher noch nicht mehr machen - wo könnte ich damit aber schon meine Zwischenprüfung bekommen, da ich die brauche, damit ich im Ausland studieren kann.
Es kommt mir also nicht direkt darauf an hier weiter zu studieren....

Kennt ihr eine Uni, die das schon so akzeptiert?

Danke euch Smile

ciao Alex
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2008 - 00:12:16    Titel:

Wieso machst du die Zwischenprüfung denn nicht an deiner Uni zu Ende?
In Osnabrück brauchst du eine Klausur pro Fach (ZR, ÖR, StrR) und eine Hausarbeit, genaueres siehe hier (Teil 3, § 15):
http://www.jura.uos.de/html/dateien/ZPO-Jura.pdf

Im Hinblick auf die Zwischenprüfung ist OS die kulanteste jur. Fakultät, die ich kenne. (Für die Zulassung zum 1. Examen in NDS brauchst du dann allerdings 3 kleine HA Wink.)
Mindestens eine Hausarbeit für die ZwP brauchst du aber überall. Kannst dich ja mal durch die Prüfungsordnungen der einzelnen Unis klicken Wink .
Izzay
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2008 - 12:53:15    Titel:

das ist wirklich kulant...in Köln sind die ZP so aufgegliedert:

ZR:
3 Hauptgebiete + 2 Nebengebiete

ÖffR:
2 Staatsrechtl (Staatsorga + GR) + 1 VerwR

StrafR:
2 Scheine

Gundlagen:
2 Scheine

Hausarbeiten:
1 Hausarbeit

Insgesamt also 13 Leistungsnachweise
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2008 - 17:45:59    Titel:

@izzay
noch isset in Köln so..ich kenn aber schon grob die neue Prüfungsordnung... da kommt noch mehr zu
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2008 - 18:37:40    Titel:

Jop, 13 Leistungsnachweise ist schon sehr viel. Wir hatten in Mainz z.B. nicht so viele, dafür durften wir aber überhaupt nicht (!) wiederholen und haben eine Frist von 4 Semestern, außer ein Nachversuch pro Fach im 5./6. Sem., wenn man's bis dahin nicht gepackt hat.

In Osnabrück wird das ganze aber dadurch relativiert, dass für die Teilnahme an den großen Übungen wiederum mehr Leistungen erforderlich sind. Letztlich müssen sie also doch mehr Klausuren schreiben und vor allem insgesamt 6 (!) Hausarbeiten für die Zulassung zum Examen + 3 Wirtschaftsscheine.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Wechsel vor Zwischenprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum