Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stetigkeit und Differenzierbarkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stetigkeit und Differenzierbarkeit
 
Autor Nachricht
Stachelbeere
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2008 - 18:51:09    Titel: Stetigkeit und Differenzierbarkeit

f(x)= 1/4x²+3/2x für x<0
1/2(x²-3x²+3x) für x>0

Zeigen Sie, dass f an der Stelle xo=0 differenzierbar und stetig ist!

So also ansatzweise bin ich mir im Klaren darüber was ich tun muss, nur komme ich mit der Rechnung lim links und rechts auf zwei verschiedene Werte, was ja heißen müsste, dass f nicht stetig und differenzierbar ist????
Links komme ich auf 7/4 und rechts auf 1/2...
O bitte sag mir jemand meinen Fehler oder ist der Ansatz schon verkehrt...
Muss man da Ableitungen anwenden???
Ich bin vollkommen ahnungslos....
Viele vielen Dank
Alex
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6395
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2008 - 18:54:32    Titel:

f(x) ist für x=0 nicht einmal definiert - wie soll sie dann dort stetig und differenzierbar sein ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stetigkeit und Differenzierbarkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum