Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Logarithmen ausrechnen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Logarithmen ausrechnen.
 
Autor Nachricht
Tinna
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 13:19:52    Titel: Logarithmen ausrechnen.

Hallo,

ich versteh gerade in Mathe berhaupt nichts und hoffe,
dass mir jemand helfen kann. Wie kann ich z.B. 8log2 rechnen??
Danke schon mal im Vorraus,
Tinna
AllesRoger
Administrator
Benutzer-Profile anzeigen
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.01.2004
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 14:53:15    Titel:

hallo wie meinst du das den?
8*log (2), log2 (8) oder ... ?
TiVi
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 15:21:48    Titel:

Schreib mal bitte eine Beispielaufgabe rein Tinna.

Greetz TiVi
Gast







BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 16:03:21    Titel:

Ok, z.B.:Vergleiche 2log8 und 8log2; also 2.Logarithmus von 8 mit 8 Logarithmus von 2 ( ich glaube, früher wurde die kleine Zahl, die jtzt vor log steht, dahinter geschrieben.)
Tinna
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 16:35:43    Titel:

Oder auch eine der Aufgaben, die man immer rechnen muss:

Ein Kapital von 1000Euro soll sich verdoppeln. In welcher Zeit geschieht dies bei einem Zinssatz von 2 %?

Solche und ähnliche Aufgaben fubt es immer wieder. Was muss ich da jetzt mit Logarithmieren machen??
AllesRoger
Administrator
Benutzer-Profile anzeigen
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.01.2004
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 17:44:15    Titel:

log2 (8) heist der logarithmus von 8 zur basis 2
die zahl auf die man den logarithmus anwendet schreibt man in klammern

für deine aufgabe sei x die anzahl der jahre bis sich ein kapital verdoppelt.

dann hast du ist x gesucht mit 2 = 1.02^x
(das kapital ist dabei uninteressant)

um das x auszurechnen muss man die gleichung logarithmieren.

log (2) = log (1.02^x)
rechenregel für log an wenden

log (2) = x * log(1.02)

x = log(2) / log(1.02)

im taschenrechner
2 LOG / 1.02 LOG

die taste LOG ist da standartmässig der Logarithmus zur basis 10.
LN is der Logarithmus zur basis e.

um einen basiswechsel zu berechnen (du willst basis a und hast basis b):

loga (x) = logb (x) / logb (a)
das brauch man da der taschenrechner meist nur den logarithmus zur basis 10 oder zur basis e kennt.
Tinna
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 17:54:20    Titel:

Ähm ja, ziemlich komliziert ( irgendwie hatte ich auch noch nicht alles), aber trotzdem vielen, vielen Dank!!
AllesRoger
Administrator
Benutzer-Profile anzeigen
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.01.2004
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2004 - 18:20:37    Titel:

jo das ist nicht so einfach
aber diese rechnung

x = log(2) / log(1.02) = 35,003 Jahre
sollest du hinbekommen mit deinem taschenrechner.

-bei 5% einfach 1.05 nehmen
-bei verdreifachen => log(3) statt log(2)

du musst einfach die zahlen je nach bedarf abändern und wie gesagt das Kapital ist dabei uninteressant!
marv
Gast






BeitragVerfasst am: 24 Nov 2004 - 19:53:20    Titel:

Hi, ich weiss nicht wie ich solche Aufgaben löse:

(5/7)^11X+9/X = (1/3)^3X-2

oder:

3^x/x | und daraus noch die dritte wurzel.

Ich hab keine ahnung wie man das umformen soll.
wäre cool wenn ihr mir helfen könnt.

gruss marv
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Logarithmen ausrechnen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum