Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eigentumsvorbehalt: Abhängigkeit und Akzessorietät
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eigentumsvorbehalt: Abhängigkeit und Akzessorietät
 
Autor Nachricht
spommy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2008 - 17:53:11    Titel: Eigentumsvorbehalt: Abhängigkeit und Akzessorietät

Hallo,
der Eigentumsvorbehalt, als Anwartschaftsrecht, ist "abhängig" von dem Fortbestand des Kaufvertrags und der Möglichkeit des Bedingungseintritts. Soweit so gut, ABER: wieso spricht man nicht von Akzessorietät? worin besteht genau der Unterschied? So kann ja die Hypothek (Vormerkung, Bürgschaft, Pfand) auch nicht ohne die Forderung bestehen. Wer kann Licht ins Dunkle bringen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eigentumsvorbehalt: Abhängigkeit und Akzessorietät
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum