Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorpraktikum Maschinenbau /Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Vorpraktikum Maschinenbau /Bewerbung
 
Autor Nachricht
.rofl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2008 - 17:46:54    Titel: Vorpraktikum Maschinenbau /Bewerbung

Hallo Leute,

zum WS 2008 möchte ich Maschinenbau studieren.

Ich bin jetzt gerade dabei meine Bewerbungen für das Vorpraktikum zu schreiben. Ich würde das Praktikum gerne in einem großen Unternehmen durchführen.
Ich hatte dabei jetzt zum Beispiel an VW oder Siemens, oder ähnliches gedacht.

Nur weiß ich einfach nicht wie ich mich bewerben soll, da im Vorpraktikum ja hauptsächlich Fertigunsverfahren gelehrt werden sollen.

Ich würde jetzt einfach in meine Bewerbung schreiben, dass ich im Oktober anfange Maschinenbau zu studieren und dabei ein Praktikum, in dem ich grundlegende Fertigkeiten der Metallbearbeitung, die Voraussetzung sind.

Meint ihr das reicht aus? Wissen die Firmen dann bescheid? Und wie sieht es in kleineren Firmen aus, die nicht unbedingt schon Erfahrung mit Vorpraktikanten haben?

Könnt ihr mir noch irgendwelche hilfreichen Tipps geben?


// und was eigentlich noch viel wichtiger ist. Ich werde aus den Praktikumsrichtlinen der TU-Braunschweig (wunschuni) einfach nicht schlau. Muss ich wirklich einen Nachweis liefern, dass ich alle Fertigunsverfahren kennengelernt habe? Oder reicht es aus, wenn ich einen großteil davon erledigt habe? Ich möchte mir nämlich nicht zich verschiedene Praktikumsstellen suchen müssen.. Habt ihr da auch noch nähere Infos zu?
SybexII
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2008 - 18:50:14    Titel:

Hi,

ich habe zu meiner Bewerbung um ein Vorpraktikum die Richtlinien der FH zugefügt. Ich kann dir nur raten das Vorpraktikum in einem großen Betrieb zu machen. Das hast du ja auch vor Wink

Denn in einem großen Unternehmen besteht nicht die Gefahr der "Ausbeutung"... oder sie ist zumindest nicht so groß wie in einem kleinen Unternehmen.
Klunki
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 2782

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2008 - 19:56:23    Titel:

SybexII hat folgendes geschrieben:

Denn in einem großen Unternehmen besteht nicht die Gefahr der "Ausbeutung"... oder sie ist zumindest nicht so groß wie in einem kleinen Unternehmen.


Aber in kleinen Unternehmen können die Meister etc meist besser auf dich eingehen und das ganze is meistens "familiärer". Naja, hängt vom Betrieb ab.
Ich hab gute Erfahrungen mit einem kleinen Betrieb gemacht, wo die Leute sehr gut auf mich eingegangen sind.
Meistens haben FH/Uni auch jemanden, der für das Praktikum zuständig ist und dort kann man sich ja auch mal informieren, welche Betriebe dort öfters vertreten sind und somit meist auch ihre Praktikanten gut behandeln.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Vorpraktikum Maschinenbau /Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum